Fenstereinstellungen in Panther

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Bleistiftl, 1. November 2003.

  1. Bleistiftl

    Bleistiftl New Member

    Hallo!

    Mir ist aufgefallen, dass sich Panther die Fenstereinstellungen im neuen Finder nicht merken kann. Zum Beispiel hätte ich gerne, dass alle Icons bzw. Ordner am Raster ausgerichtet sind. Nur ist bei jedem Neustart bzw. An/Abmelden diese Einstellung wieder gelöscht und alle Ordner sind völlig durcheinander angeordnet.
    Gibt es irgendeine Möglichkeit dies reparieren zu können?

    Thx
    Bleistiftl
     
  2. Macziege

    Macziege New Member

    Moin,

    dieses Problem habe ich nicht, also ist es kein Panther-Bug.

    Hast Du PRam-löschen schon versucht?

    Sonsst vielleicht alle Einstellungen wieder auf Grundeinstellung brringen, und nach und nach die eigenen Einstellungen wieder aktivieren, um herauszufinden, welche Einstellung Probleme bringt.

    Gruß
    Klaus
     
  3. Bleistiftl

    Bleistiftl New Member

    Hallo - ich habe das Parameterrom bereits gelöscht, brachte aber auch keinen Erfolg. Welche Grundeinstellungen meinst du? Kannst Du mir das etwas genauer erklären. Danke für Deine Hilfe!
     
  4. petervogel

    petervogel Active Member

    ich habe das gleiche problem mit panther. kann sich die einstellungen einfach nicht merken. ich denke schon, dass dies ein bug ist, denn das kennen wir ja schon von früheren osx versionen. denke mal, dass 10.3.1 dieses problem lösen wird.
    peter

    PS: noch was: wenn ich einem alias auf dem schreibtisch ein custom icon zuordne, dann springt es nicht auf, wenn ich eine datei darauf ziehe. lösche ich das custom icon, dann geht es.
    naja, solange es nur solche kleinigkeiten sind und das system stabil läuft kann ich auf das nächste update warten.
     

Diese Seite empfehlen