Fernsehen am iMac 24"

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von travellingfritz, 13. Dezember 2006.

  1. travellingfritz

    travellingfritz New Member

    Hallo,
    ich habe einen neuen iMac 24" und habe nun 2 Fragen.

    1. Was brauche ich um Fersehen zu empfangen und aufnehmen zu können.

    2. Wie bekomme ich eine Diashow oder ein Film von meinem iMac auf meinem Fernseher angezeigt? Sprich eine Verbinung zu meinem Fernseher?

    Danke für Eure Hilfe
     
  2. Rocko2

    Rocko2 New Member

    Zu 1) Zum Beispiel einen DVB-T-/Hybrid-Stick, damit kannst du digitales Antennenfernsehen oder Kabelfernsehen auf dem Mac schauen. In der Regel liegt dem Stick eine Software bei (z.B. Eye-TV) mit der du die Sendungen auch aufzeichnen kannst.

    Zum Beispiel diesen:

    http://www.gravis.de/Detail.aspx?pid=298310

    Von Cynergy gibts einen günstigeren Hybrid-Stick. DVB-T-Sticks sind noch mal günstiger.
     
  3. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    zu 1) Kauf dir von Elgato das für dich passende Gerät. Daz bekommst du die EyeTV Software, so kannst du die Programme auf dem iMac sehen. Mit EyeTV lassen sich die Sendungen auch aufnehmen. Da brauchst du aber auch einiges an Platz auf einem HD, wenn du die Aufzeichnungen einige Zeit aufbewaren möchtest.


    Gruss GU
     
  4. cmoeller

    cmoeller Member

    zu 2: der iMac hat einen Monitorausgang im Mini-DVI-Format. Mit einem Adapter kann man da auch ein S-Video- oder FBAS-(Composite-Video)-Signal herausbekommen. Zumindest Letzteres sollte jeder Fernseher anzeigen können.

    cm
     
  5. T-Rex

    T-Rex Crunchosaurus Rex

    Genau, und dann kannst Du den Fernseher einfach als zweiten Monitor vom iMac aus ansprechen, entweder synchronisiert (gleiches Bild) oder als eigenständigen Monitor. Da geht dann alles drauf, was auch am iMac-Bildschirm geht :)
     
  6. travellingfritz

    travellingfritz New Member

    Vielen Dank für die Infos.
    Das hilft mir doch ein rießiges Stück weiter.
     
  7. terriehome

    terriehome New Member

    Hallo, gratuliere zum iMac, hab ihn mir beim MM angeschaut, schon ein schönes Teil. Wie bist du so zufrieden und was machst du so mit der Maschine?
    Unser G5 kommt so in die Jahre und wir wissen nicht so recht was nehmen, der iMac wäre da eine Alternative.

    Gruss terriehome
     
  8. travellingfritz

    travellingfritz New Member

    Hallo,
    der iMac ist ein Prachtstück!!!
    Durch den 24" Monitor ist das Verhältnis Monitor zu Gehäuse einfach perfekt.
    Ich arbeite nur zu Hause damit und mach die ganze Verwaltung, e-mail, Internet und ein bischen mit der Adobe Creative Suite.
    Die Adobe Creative Suite läuft allerdings noch sehr träge.
    Ich Verwalte meine ganzen Fotos und Filmchen der DigiCam usw.
    Einfach zum täglichen Hausgebrauch.

    Um Geld damit zu verdienen würde ich mir wie in meiner Firma nur einen Mac Pro kaufen, da diese doch einiges mehr leisten.
     
  9. sabi

    sabi New Member

    funktioniert sowas eigentlich auch auf einem imac20"?? und wenn man kabelfernsehen hat und nicht terrestrisch empfängt?
     
  10. comtom1

    comtom1 New Member

    Hi,
    für Kabelempfang gibt es von elgato die eyetv 250. (nutze ich selbst am 24" IMac)
    Ist eine kleine externe Box die per USB 2.0 ein MPEG-kodiertes Signal auf den Rechner überträgt. Die Eye-TV Software ist auch dabei.
    Bildqualität ist o.k, Preis ca. 160 Euronen.
    Alternative wäre ein Hybrid USB-Stick. Die haben dann einen analogen und einen digitalen DVB-T Tuner z.B.: Eye-TV Hybrid , so um 130 €.
    Gibt es bei den einschlägigen Versendern und sich auch beim Macdealer Deines Vertrauens.
     
  11. ISO

    ISO New Member

    Kabelfernsehen ist ja zweigeteilt:

    Digitales Fernsehen (DVB-C):
    Kann mit dem Elgato eyetv 610 empfangen werden:
    http://www.elgato.com/index.php?file=products_eyetv610

    Analoges Fernsehen:
    http://www.elgato.com/index.php?file=products_eyetv250

    Eventuell reicht für den Analogempfang auch ein eyetv Hybrid INT:
    http://www.elgato.com/index.php?file=products_eyetvhybrid

    Damit gibt es dann DVB-T inklusive. Fragt sich nur, ob der USB-Stick das Analogfernsehen in der gleichen Qualität wie der eyetv 250 wiedergeben kann.

    Ich kann nicht aus eigener Erfahrung berichten. Ich nutze kein Kabel-TV.
     
  12. travellingfritz

    travellingfritz New Member

    Hallo,
    ich habe mir den Elgato Hybrid bei Gravis gekauft und hoffe dass er auch das macht, was ich von ihm erwarte.
    Danke nochmal für Eure Tipps und Infos.
     
  13. Rocko2

    Rocko2 New Member

    Und berichte doch Mal, könnten auch andere davon profitieren ;)
     
  14. travellingfritz

    travellingfritz New Member

    Hallo Rocko2,
    kann erst berichten, wenn ich des Teil auch habe.
    Gestern erst bei Gravis bestellt, heute aber schon eine mail mit der Nachricht, dass es unterwegs ist.
    Sobald ich es hier habe und ausprobieren kann, melde ich mich wieder.
     
  15. dixieland

    dixieland New Member

    Hallo zusammen,

    ich nutze seit über einem Jahr EyeTV (Tuner 310 und die Software 2) und bin sehr zufrieden. Das Fernsehen klappt mit dem iMac 20 Zoll hervorragend, Filme nehme ich auf eine externe Firewire-Platte auf, schneide dann die Werbung raus und brenne die Sachen mit Toast auf DVD.

    Ich kann die Elgato-Sachen nur empfehlen...
     
  16. travellingfritz

    travellingfritz New Member

    Hallo,
    nach nun einer Woche mit dem Elgato Hybrid einen kurzen Bericht...
    Es läuft alles wie gewünscht.
    Problemlos und sehr angenehm.
    EyeTV ist sehr einfach einzurichten und funktioniert einwandfrei.
    Kann ich nur empfehlen.
    Danke nochmals für Eure Infos
     
  17. El-Guapo

    El-Guapo New Member

    hallo,
    wie ist denn so die Bildqualität? Der imac24 " hat ja 1980 x 1200 Pixel.
    Wie ist dein Eindruck denn so vom Fernsehbild? Ist das arg pixelig. Oder reicht das Bild bei "Vollformat" aus?
    Gruß und Danke für die Info
    El-Guapo
     
  18. travellingfritz

    travellingfritz New Member

    Bild ist schon etwas grisellig... aber nicht schlecht, wenn man nicht zu nahe davor sitzt.
    Man darf halt nicht zu viel erwarten von Sendungen oder Filmen die nicht hochauflösend gesendet werden.
     

Diese Seite empfehlen