Fernsehgerät als Zweitmonitor

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Taipan, 12. April 2005.

  1. Taipan

    Taipan New Member

    Hi!

    Ich habe an meinen G5 einen Fernseher als Zweitmonitor angecschlossen, den ich eigentlich nur dazu verwenden möchte, Videos auf einem größeren Bildschirm darstellen zu können. Die Funktion des erweiterten Desktops stört mich daher eigentlich eher als dass sie nützt (kann mich nicht so recht daran gewöhnen, dass ich nun mit der Maus auf einer Seite den Bildschirm verlassen kann). Kann man das irgendwie deaktivieren so dass ich nur per Taste zwischen Bildschirmen umschalte oder so? Wie gesagt, es würde mir reichen, wenn die Vollbildausgabe von VLC oder MPLayer auf dem zweiten Monitor läuft.
     
  2. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    also wenn ich dich recht verstehe, dann nervts dich n bisschen, dass du manchmal mit der maus auf den andren monitor rüberswitchst. wenn man sich öfters an einer ecke tumtreibt, die neben dem anderen monitor ist, dann ist das schon nervig. in diesem fall kannst du ja in den einstellungen die monitore anders anordnen, oder?
     
  3. rmweinert

    rmweinert New Member

    Apfel --> Systemeinstellungen -->Hardware/Monitore --> Anordnen --> klick bei Synchronisieren --> fertisch

    :D

    Mike
     
  4. Batman69

    Batman69 ...Springer...

    ...also wenn ich da richtig informiert bin....ist´s damit nicht fertsch...
    -> weil er dann nämlich nach dem syncen die gleiche auflösung auf dem bildschirm hat... die er auch auf dem fernseher hat... dann hat er zwar nen schönes vlc bildchen auf der glotze, aber auf dem g5 ne auflösung die zum brechen ist... :sabber:

    verbessert mich...wenn ich da falsch liege...

    -> aber das ist leider auch einer der punkte die mich an panther stören...
    das gleiche bild in unterschiedl. auflösung wäre der bringer...
    -> ich weiss das es so nicht möglich ist...schon klar...
    trotzdem bleibt irgendwie das problem... :rolleyes:

    -> würde auch reichen wenn man nicht synct und man den vlc als vollbild nur auf der glotze laufen lassen könnte... aber das funzt glaube ich leider auch nicht...
     
  5. sternkrabbe

    sternkrabbe New Member

    warum sollte das nicht gehen???

    Bis jetzt lese ich aus dem thread als einziges Problem, dass der Mauszeiger auf den Fernseher rutschen kann. Dafür hab ich aber auch keine Lösung, ausser, sich nur Filme anzusehen, die so gut sind, dass man nebenher nicht auch noch am Computer herumspielen muss :cool:
     
  6. Opa01

    Opa01 New Member

    Liege ich da falsch, kann man nicht einfach den Monitor abschalten? Oder mit zwei Grakas arbeiten?

    Gruß Opi
     
  7. Batman69

    Batman69 ...Springer...

    @ sternkrabbe weil meines wissens der vlc dann noch einen rand um das bild lässt... und wenn du auf vollbild gehst dann rutscht der film auf den monitor und bleibt net im fernseher...
    auch wenn du das fenster dort vorher hingeschoben hast...

    @ opi ...2 grakas ist schwer an einem pb :D
     
  8. Opa01

    Opa01 New Member

    Laut Profil hat er aber einen G 5 1,8 Ghz Dual und da gehts durchaus.

    Gruß Opi
     
  9. Batman69

    Batman69 ...Springer...

    ja, da hast du vollkommen recht...
    habe das auf mich bezogen...
    pbs gibts leider noch net mit 2 cpus... :party: :cool:
     
  10. Taipan

    Taipan New Member

    Hi!

    Danke erstmal für die Antworten. Also Vollbild auf dem Fernseher funktioniert schon, das kann man in den Einstellungen von VLC und MPLayer so festlegen. In der Tat ist mein einziges "Problem" eigentlich, dass mein Hauptbildschirm nun quasi eine offene Seite hat, so dass ich mich manchmal wundere, wo mein Mauszeiger geblieben ist. Ich habe derzeit den zweiten Bildschirm an der Mitte der linken Seite positioniert, so verliere ich wenigstens keine Ecke für Exposé, und in der Mitte rutscht man auch nicht so leicht raus wie an der Ecke. Aber trotzdem fände ich es praktisch, wenn man den zweiten Monitor einfach per Klick oder so deaktivieren könnte, schließlich ist es ja auch eigentlich unnötig, dass die Grafikkarte ständig ein Bild an den Fernseher sendet, während ich mir im Fernsehen Klingeltonwerbung anschaue :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen