Festplatte Auf Ext. Platte Speichern

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von benmac, 6. Dezember 2006.

  1. benmac

    benmac New Member

    Hallo Macweltler,

    wie kann ich denn mein gesamtes Volume mit allem (Programme, Dateien, Ordnern, etc.) auf ein externes Laufwerk speichern? Ich muss meine Festplatte neu formatieren für BootCamp (Erhalte folgende Meldung:
    Ihre Festplatte kann nicht partitioniert werden, weil einige Dateien nicht bewegt werden können. Legen Sie eine Sicherung der Festplatte an und formatieren Sie sie mit dem Festplattendienstprogramm als Mac OS Extended (Journaled) Einzelvolume. Stellen SIe anschließedn die Informationen von der Sicherung wieder her und starten SIe den Boot Camp Assistenten neu.).

    Wie formatiere ich dann die Festplatte neu? Und kann ich dann alles wieder von der externen Festplatte importieren und sind dann auch meine Einstellungen wieder da?

    Habe bereits versucht alles auf ein externes Laufwerk zu kopieren - doch dann bekomme ich den Hinweis dass ich für manches nicht die nötigen Zugriffsrechte habe (bin Administrator).

    Vielen Dank für Eure Hilfe.

    benmac
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Um später von der externen Platte auch starten zu können, muss es eine Firewire-HD sein. USB geht da sicher nicht. Das vorher sicherstellen.

    In der Regel braucht für BootCamp die Festplatte nicht neu formatiert zu werden. Einfach Bootcamp starten und eine ausreichend große Win-Partition anlegen. Hab´s selbst probiert, geht sehr leicht vonstatten, gab auch keine Probleme oder Fehlermeldungen.

    Ich denke mal, dass Du die Daten manuell kopieren wolltest? Das geht so nicht, dazu fehlen dir die Rechte an diversen Dateien (daher sicher auch die Meldung). Dazu kommt dann noch, dass sich das System später nicht mehr booten lässt. Deine privaten Daten gehen zwar nicht verloren, aber das System ist dann im A... . Also zum Clonen immer CCC oder SuperDuper o.ä. Programme verwenden.

    >dass ich für manches nicht die nötigen Zugriffsrechte habe (bin Administrator)
    Das heisst noch lange nicht, dass Du auch an allem die nötigen Rechte hast.
     
  3. benmac

    benmac New Member

    Hi TomPo,

    danke für die ausführliche Erklärung. Leider muss ich so vorgehen, da ich bereits BootCamp installiert hatte, die Partition aber wieder gelöscht habe. Jetzt verlangt BootCamp eben das eingangs beschriebene Vorgehen.

    Die exteren Festplatte hat Firewire - sonst würde ich da wohl zu lange rumbasteln....

    Das mit dem Clonen klingt gut - habe jedoch keien Erfahrung damit. werde mal im Netz suchen gehen.

    benmac
     
  4. Mathias

    Mathias New Member

    Wie vom Vorschreiber empfohlen kannst du mit Carbon Copy Cloner oder SuperDuper deine interne Festplatte auf eine externe Festplatte kopieren. Alternativ zu den genannten Programmen kannst du auch Apples Festplattendienstprogramm verwenden (dort heisst die Funktion "wiederherstellen").
     
  5. bolger

    bolger New Member

    Als Alternative bietet sich noch an, einige große Dateien auf dem Mac zu löschen oder zu verschieben. Manchmal geht das Partitionieren dann schon von alleine. Das war bei meinem MacBook so, nach dem Löschen von ein paar Videos, die mit dem Migrationsassistenten auf den Rechner gelangt waren, ließ sich Boot Camp zur Zusammenarbeit überreden.
     

Diese Seite empfehlen