Festplatte defekt! Ich brauche Hilfe!!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von benster77, 26. Mai 2005.

  1. benster77

    benster77 New Member

    Hallo zusammen,

    ich habe gerade festgestellt, dass meine über Firewire angeschlossene externe Festplatte nicht mehr korrekt erkannt wird. ich kann nur noch auf eine der zwei Partitionen zugreifen.

    Ich habe versucht mit dem Systemeigenen Festplattendienstprogramm die Platte zu reparieren aber es zeigt mir immer nur an, dass die Platte einen Fehler hat und nicht repariert werden kann.

    Kennt ihr ein gutes Programm um die Daten auf der Festplatte zu retten, bzw. die Festplatte zu reparieren?

    Danke für eure Hilfe!

    Gruß, Benster
     
  2. thor2

    thor2 New Member

    Moin,

    DiskWarrior hat da schon manches geleistet.

    Gruss Thor
     
  3. benster77

    benster77 New Member

    offensichtlich hast du da erfahrung mit, oder?

    ist leider etwas teuer, aber wenn die Software wirklich gut ist, dann ist es mir die Sache wert. gibt es zufällig ne Demo davon?
     
  4. thor2

    thor2 New Member

    Moin,

    nee, ne Demo gibts davon leider nicht.

    Thor
     
  5. benster77

    benster77 New Member

    Schade! Jetzt hab ich mir Diskwarrior gekauft, aber das Datenverzeichnis kann er dennocht nicht wieder herstellen.

    er findet immerhin die zweite Partition, aber dennoch kann er sie nicht reparieren.

    habt ihr noch einen Tipp was ich machen kann. eigentlich macht die Platte keine komischen Geräusche, und auch so lief sie immer perfekt.
     
  6. Florian

    Florian New Member

    Zu möglichen Festplattenfehlern und deren Behebung gibt es einen extrem kenntnisreichen Artikel bei TidBITS.

    Nach dessen Lektüre kannst Du selbst entscheiden, ob Du nicht zunächst versuchst, die Daten auf der defekten Partition mit "Data Rescue" zu retten und im Erfolgsfalle auf Reparaturversuche ganz verzichtest, d.h. einfach neu formatierst. (Es scheint ja kein mechanisches Problem zu sein, sondern ein Fehler im "Inhaltsverzeichnis" der Partition.)

    Toi, toi, toi,
    Florian

    Nachtrag: Ich hatte neulich einen Kandidaten (ebenfalls externe FiWi-HD), bei dem alle mir bekannten Rettungsprogramme versagten.
    Trotzdem ließen sich die Daten retten: Nach Einbau der nackten Platte in einen G4 tat DataRescue seinen Job!
     

Diese Seite empfehlen