Festplatte ersetzen an G3 mit 10.2.8

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Eduard, 29. November 2003.

  1. Eduard

    Eduard New Member

    Meine Maxtor lief heute nur nach größten Mühen an, hatte Probleme, den Rechner wieder hochzufahren.
    Sind zwei Partitionen drauf, eine unter 8 GB für OS 10.2.8 und eine für den Rest, insbesondere mein altes 9er System mit vielen Daten.

    Kann mir einer raten, wie ich eine neue Platte ohne Neuinstallation hinkriege?
    Beim letzten Mal habe ich eine neue Platte statt des CD-Laufwerks drangeklemmt, die Platte partitioniert wie oben angegeben, dann das 9 er System einfach kopiert. Von 9 gestartet, dann mit einiger Mühe den Jaguar drauf gepackt, seitdem lief das Ding prima.
    Von 9 aus kann ich die 10.2.8-Partition nicht rüberkopieren? Carbon-copy-cloner will das Subsystem installiert haben, was ich nicht drauf habe.
    Wer weiß Rat?
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Ich weiß nicht, wo das Problem liegt, den gibt´s doch zum kostenfreien Herunterladen bei Version Tracker.

    Zu deinem Problem:
    Ich würde die neue Platte als Slave-gejumpert an den HD-Bus mit dranhängen, 2. IDE-Abgriff müsste ja vorhanden sein, und die Stromzufuhr gibts gratis (sollte im Rechner vorverlegt sein).

    Dann Aufstarten und den CCC installieren, anschliessend wird glaube ich nicht mal ein Neustart erforderlich sein. CCC starten und die X-Daten/System auf die neue HD clonen.

    Rechner runterfahren, alte HD ausbauen, neue nach Master jumpern, starten, fertig.

    Von OS 9 das Jaguar-System rüber kopieren wird sicherlich klappen, aber ich glaube nicht, dass das dann auch bootfähig sein wird.

    cu
     
  3. Eduard

    Eduard New Member

    Hat leider auch nicht geklappt. Habe mit CCC die Partition mit 10.2.8 kopiert, alle Häkchen waren richtig auch bei "startfähig", danach ging leider gar nichts, kam nur "no HFS-startup Disk".
    Habe dann über das System auf dieser Platte den Original-Jaguar drüberinstalliert, danach ging`s zwar, jetzt verweigert er aber das Update auf 10.2.8, das mir als Combo-update in Software-Aktualisierung angeboten wird. Egal wie ich es runterlade.
    so´n Scheiß, viel Zeit damit vertan.
    Wenn ich wüßte, das die alte Platte noch eine Weile durchhält...

    Das Ganze noch mal mag ich mir nicht antun. Was kann man denn mit Carbon-copy-cloner falsch machen?
     
  4. Eduard

    Eduard New Member

    Kann man denn mit CCC was falsch machen? Außer daß die Kopiererei damit ziemlich langsam ging, sah alles ganz richtig aus, die Partition wurde aber als Startlaufwerk nicht akzeptiert, war aber richtig (unter 8 GB) formatiert, sonst hätte ich Jaguar ja nicht drüberinstallieren können.

    Hat jemand mal von System 9 aus (mit unsichtbare Dateien anzeigen) das 10.2.8 System kopiert?
    Ich weiß, auf dem G3 desktop (mit 400 MHZ Prozessor-upgrade) war die Installiererei von Jaguar eh ein Kampf, danach lief die Kiste aber mit viel RAM sehr gut, konnte völlig normal damit arbeiten. Will noch keinen neuen, aber die kaum noch anlaufende Festplatte macht nicht gerade zuversichtlich.
     

Diese Seite empfehlen