Festplatte: Extern - Kaufen - FW400/800 - USB - 2/8MB ???

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von nanoloop, 25. April 2004.

  1. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Lange Rede (es gibt ja genug Threads dazu),
    kurzer Sinn (ich kann mich nicht entscheiden):
    Welche Platte soll ich mir zulegen?

    Konkurrenten:
    LaCie Porsche (250GB/7200/2MB/FW400/€228)
    LaCie D2 (250GB/7200/8MB/FW400/€260)
    LaCie D2 (250GB/7200/8MB/FW400+800/USB/€277)
    Maxtor (250GB/7200/8MB/FW400/€240)
    Maxtor (250GB/7200/8MB/FW400/USB/€269)
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Ich habe die Maxtor 250GB FiWi/USB. Bin absolut zufrieden mit der Platte. Flüsterleise (trotz kleinem Lüfterchen), wird auch bei Dauerbetrieb nur handwarm und steckt in einem soliden Alu-Gehäuse, das optisch einigermassen ansprechend ist. Stromversorgung über externes Steckernetzteil.

    Vorsicht bei Laufwerken mit eingebautem Netzteil: Da müssen die Lüfter deutlich mehr Wärme aus dem Gehäuse schaufeln und sind dementsprechend sehr viel lauter - wie z.B. mein LaCie-Brennergehäuse.

    Gruss
    Andreas
     
  3. Macziege

    Macziege New Member

    Hi, es kommt natürlich auch darauf an, wofür du die Platte brauchst! Beim Cache 2 oder 8 arbeitet ein Platte so, dass sie bei einm Lesezugriff diesen Cache füllt. Musst du also viel Datensätze sehr schnell im Zugriff haben, nimm die HD mit dem größeren Cache!
    FireWire 400 halte ich für schnell genug, um den Bus nicht durch schnellere Platten zu überlasten. Da FW abwärtskompatibel ist, bist du auch mit 400 auf der sicheren Seite.
    Welche Marke und welches Modell für dich am geeignetsten ist, kann ich nicht beurteilen!

    Klaus
     
  4. MacELCH

    MacELCH New Member

    Ich würde eine 8 MB Platte nehmen, mit FW&USB, damit Du falls Du mal in der Verlegenheit kommst zu einem ohne FW zu gehen auch die Platte nutzen kannst.

    In der Arbeit habe ich die Maxtor mit 8 MB, ich finde sie wird eindeutig zu warm, Geräuschtechnisch kann ich mich nicht beklagen, da ist die Delle einfach zu laut dazu, als das die Festplatte noch hörbar wäre (ja leider hab ich keinen Mac hier auf der Arbeit, aber ich arbeite daran - ich bekomme zunöchst einmal von Apple für Testzwecke einen Dual G5 für 4 Wochen, danach hoffe ich zumindest ein paar Überzeugt zu haben, und dann mit etwas Glück gibt es in etwa 3-6 Monaten einen BioIT Cluster mit 8 oder 16 Nodes - das zumindest ist der Plan)

    Ich selber werde mir in der nöchsten Stunde eine Lacie D2 mit 8 Mb -FW&USB kaufen, für mich Privat. Hatte bisher die aus meiner alten Abteilung (allerdings ohne USB, nur FW) und war sehr zufrieden - wird vor allem überhaupt nicht warm und den Lüfter habe ich noch niemals gehört. Betrieben wird sie am PB G4.
     
  5. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Das sagt Macci auch. Offenbar habt ihr beide noch ein älteres Modell von Maxtor, das keinen Lüfter hat. Mein Modell (1 Monat alt) wird wirklich nur handwarm und auch das nur bei Dauerbelastung. Maxtor scheint da was verbessert zu haben.

    Gruss
    Andreas
     
  6. MacELCH

    MacELCH New Member

    Dann muss es aber Pech gewesen sein, da ich erst seit 6Wochen hier bin und die Plate etwa um den 20.3. gekommen ist.

    Ich habe gerade meine d2 geholt, aber noch nicht ausgepackt, da ist ja auch noch ein nettes Kabel fuer die DV Kamera dabei um direkt drauf zu spielen, ohne Computer.
     
  7. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Tja, diese lästigen Lagerbestände ;)

    Aber das mit der D2 und dem direkten überspielen auf HD, das wusste ich nicht. Hätte meine Kaufentscheidung womöglich noch beeinflusst.

    Gruss
    Andreas
     
  8. MacELCH

    MacELCH New Member

    Der Apple Mensch meint, man muß nur seine DV Kamera anhängen und die würde dann die HD als solche erkennen und das Filmmaterial überspielen. Kann ich leider nicht überprüfen, mangels keiner DV Cam. Aber umsonst wird das Kabel wohl nicht drin sein.

    Ich bin auf alle Fälle mit dem Ding zufriden, es kopiert munter per FW800. USB hab ich noch nicht probiert an dem Linux Rechner, sollte aber gehen.
     
  9. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Moin und Danke erstmal bis hierhin.

    Hmmmmhh?
    Schlauer fühle ich mich nun aber auch nicht.

    Da ich bereits eine externe Maxtor habe (250GB/5400/2MB/FW+USB) und total begeistert von der Platte bin, stelle ich mir die Frage bringen die "zusätzlichen" Features soviel Speedzuwachs, daß ich sie unbedingt greifen sollte?

    Obwohl ich kein Video bearbeite und mein Rechner kein FW800 unterstützt, will ich doch auf alles vorbereitet sein :)cool:).

    Wenn ich das so angehe, muß es die LaCie D2 (250GB/7200/8MB/FW400+800+USB) werden.

    Daß mit der Direktüberspielung ist mir auch neu.
    Wie funktioniert das?
    Gilt nur für DV und wohin werden die Daten abgelegt (oder muß die Platte dann jungfräulich bleiben)?
     
  10. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Jungfräulich muss sie bestimmt nicht sein, das wäre dann wohl total unbrauchbar. Vorstellen könnte ich mir aber, dass die Platte FAT32-formatiert sein muss, denn die Firmware der Platte, die ja fürs rüberkopieren verantwortlich ist, unterstützt garantiert kein HFS+.

    Da wird vermutlich ein Ordner mit einem reservierten Namen angelegt und darin dann eine DV-Datei, die im Namen irgenwas wie das Datum enthält, so, wie das die meisten Fotokameras ja auch tun.

    Gruss
    Andreas
     
  11. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Aha, heisst also, die Platte wird dann ausschließlich als DV-Speicher benutzt?

    Sollte doch mit jeder anderen Platte auch gehen, wenn man sich ein iLink/DV-Kabel besorgt, oder?
     
  12. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Nein, eben nicht. Es wird einfach ein Ordner angelegt und darin die Clips. Die anderen Dateien werden nicht angetastet.

    Und mit jeder anderen Platte funktioniert das nicht, weil eine Platte im Normalfall ein FiWi-Endgerät ist, genau wie eine Kamera auch. Und zwei Endgeräte kann man nicht verbinden, die würden sich nicht miteinander unterhalten.

    Die Platte muss eine spezielle Firmware haben, welche die Aufgabe des Computers übernimmt, die Daten auszulesen und als Clips in irgendwelchen Strukturen abzulegen.

    Gruss
    Andreas
     
  13. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Ui, das wäre für manche ein gutes Kaufargument.
    Schön das.

    Und nun noch 'ne ganz blöde Frage:
    Hat die LaCie einen ON/OFF-Schalter?
     
  14. MacELCH

    MacELCH New Member

    On/Off nein, wird direkt gemountet wenn Du FW einsteckst oder USB.

    Wie das mit dem DV funktioniert weiß ich nicht, werde aber versuchen mich mal schlauer zu machen und berichten.
     
  15. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Thanx.

    Na, meine aktuelle Externe hat auch keinen Schalter,
    aber obwohl der Rechner samt Platte 24/7 läuft, habe ich irgendwie immer ein komisches Gefühl.

    Es könnte ja sein, daß ich doch 'mal.....

    Und wie ich mich kenne unmounte ich die Disk sicherlich nicht.

    Schlimm das, oder?
     
  16. dasPixel

    dasPixel New Member

    ich wollt mit auch eine von LaCie kaufen... (die LaCie Porsche).

    weiß einer von euch, welcher HDD-hersteller für das LaCie-FiWi-Laufwerk die Festplatte spendiert?

    hab auf dem Datenblatt von LaCie und bei Mactrade.de schon geschaut, ob da was genaueres steht, konnte aber nix finden...
     
  17. MacELCH

    MacELCH New Member

    Das mit dem unmounten ist nur insofern völlig wurscht, solange Du nicht gerade was drauf schreibst. Ich hatte bisher noch keine Probleme und habe schon öfters a) einfach FW Kabel gezogen oder b) Ruhezustand wurde aktiviert
     
  18. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Hatte die Porsche auch im Augenwinkel, habe aber einen Artikel gelesen, daß die Performance unter aller Sau sein soll und für den günstigen Preis noch zu teuer ist.
    Schade eigentlich, sieht fein aus das Gehäuse.
     
  19. dasPixel

    dasPixel New Member

    hmm... schade eigentlich :crazy:

    zurück zu meiner frage:
    heute hat n freund von mir behauptet, dass die von LaCie Festplatten von seagate verbauen...

    ...beweisen konnte er es nicht... kann aber gut möglich sein...
     
  20. AndreasG

    AndreasG Active Member

    LaCie und alle anderen verbauen doch das, was sie gerade am günstigsten in einer bestimmten Stückzahl bekommen. Das ändert von Charge zu Charge. So habe ich das jedenfalls mal gelesen. War glaube ich in der c't. Und die c't lügt nie ;)

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen