Festplatte FAST löschen, Betriebssystem behalten

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von cri, 26. September 2013.

  1. cri

    cri Member

    Hi!

    Wie - kann man die Festplatte löschen, das Betriebssystem aber drauf behalten?

    thx!
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    So ohne weiters geht das nicht. Du kannst zwar von einem anderen Boot-Volume aus starten und dann von dort aus alle Daten bis auf das System von der internen HD löschen. Aber es muss mindestens ein Benutzerkonto mit Verwalterrechten installiert bleiben, weil ohne dasselbe das System nicht mehr funktionsfähig ist.
    Über den SingleUser-Modus könnte man auch den Verwalter löschen, aber das setzt einige an UNIX-Kenntnissen voraus. Am einfachsten ginge es mit einer System-Neuinstallation, wenn man die Installation vor dem Anlegen des ersten Benutzers abbricht. Bei einem Neustart startet der Mac dann mit dem Begrüßungs-Intro und fordert zum Anlegen eines Benutzers auf.

    MACaerer
     
  3. cri

    cri Member

    Danke MACaerer!

    UNIX-Kenntnisse gibts hierorts keinesfalls (hast Du Dir schon gedacht, nicht?)

    Verschiedener Umstände halber hab ich aus einem kleinen Problem ein grosses gemacht.
    Ich hätt gern meinen Mac wieder sauber installiert, Installations-CD/-DVD hab ich keine, die Sicherungen sind defekt. Wenn ich nun also die Festplatte lösche, so kann ich auch kein OSX laden. Von der Zivilisation bin ich eineinhalb Autostunden entfernt, irgendwas muss ich trotzdem machen.

    any idea?
    thx!
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Du kannst nicht den Teppich, auf dem du stehst, wegziehen. Das kann nur Münchhausen! Also keine andere Chance!
     
  5. cri

    cri Member

    Danke MacS, ein schönes Bild!

    Wie reinigt man also den Teppich möglichst schonend und gründlich?
     
  6. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Dann ist das was du vorhast der falsche Ansatz. Wenn du wegen irgendwelcher Problemen eine Neuinstallation machen möchtest dann müsstest du das System neu aufsetzen und nicht die Benutzerdaten. Probleme werden definitiv nicht von den Benutzerdaten erzeugt sondern von Systemkomponenten.
    Welches System hast du denn auf deinem Mac? Falls es Lion oder MountainLion ist kannst du auch ohne System-DVDs eine Neuinstallation machen. Dazu kannst du mit dem Notsystem auf der Recovery-Partition starten und das System übers Internet neu installieren. Voraussetzung ist natürlich eine bestehende Internetverbindung mit dem Mac.

    MACaerer
     

Diese Seite empfehlen