Festplatte formatieren am...oh..der Dose

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Michael_Mai, 16. August 2001.

  1. Michael_Mai

    Michael_Mai New Member

    Hallo,

    habe folgendes Problem:

    Von meinem Bekannten die Frau besitzt eine Dose mit Win 98. Nun möchte ich gerne die Festplatte neu formatieren und in 2 Partitionen aufteilen. Kann mir jemand einen Tipp geben, wie das an der Dose funktionieren soll!?

    Oh wie liebe ich meinen Mac! An der Dose ist das wirklich eine Zumutung. Aber da muss ich halt durch.

    Danke für Eure Tip`s!
     
  2. charly68

    charly68 Gast

    winkacke beenden und im dos-modus starten uhhhhhaaa ist das ein scheiss..... *gggggg*

    format c: / formatieren

    dann dos drauf installieren

    fdisk... und die platte teilen

    viel spass

    ist doch richtig oder??? lange lange lange her........... .-)))))))

    charly
     
  3. Michael_Mai

    Michael_Mai New Member

    Danke für Deine schnelle Antwort! Das ist wirklich ein Schei... .

    ist das Dos auf der Startdiskette? Oder wo?
     
  4. charly68

    charly68 Gast

    mhhh ja, aber dann nur dos auswählen sonst instalierst du das ganze win 98 zeug neu drauf ... ist halt affenscheisse... hihi

    oder mach es doch ganz einfach
    dos-modus starten

    fdisk
    die daten werden dann eh gelöscht

    ohrrr macht ja spass DOS geil was :_)))
     
  5. Michael_Mai

    Michael_Mai New Member

    ha ha! Danke für Dein mitgefühl! Grins*

    Hört sich alles kompliziert an. Muß man ein Professor sein? Werde es mal in Virtual PC probieren.
     
  6. Michael_Mai

    Michael_Mai New Member

    Hat noch einer einen Tipp? Habe das noch immer nicht auf die Reihe bekommen. Kann ich die Festplatte eventl. in mein Mac einbauen, dort formatieren, und erneut in die Dose einsetzen. Ich bekomme einfach die Partitionen auf der Platte weg. Es ist alls so umständlich an der Dose!
     
  7. MACrama

    MACrama New Member

    nö ist eh ganz simple...

    du erstellst mit win 98 ein startdiskette (ja disketten gibts auch noch)
    bootest die dose mit dieser...
    dann gibts du fdisk ein..
    im fdisk die partition löschen...usw...

    dann formatierst du dir partitions..

    ist doch einfach sind ja nur 30 minuten arbeit...

    ra.ma.
     
  8. McMichael

    McMichael New Member

    Hi!

    Und dann wird eben Win98 intsalliert, nochmals 30 - 40 min Arbeit...

    Aber ein kleiner Tip: Wenn du wichtige Daten draufhast, dann sichere sie vorher ..

    lg iMike
     
  9. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Und am Mac ist das alles viel besser? Wenn ich vorher alle Daten sichern muß und anschließend wieder draufspielen? Ist wohl ähnlich kacke und zeitaufwendig, was?
     
  10. w4asak

    w4asak New Member

    hi!
    bei nur vorhandene einzige festplatte mit system kannst du nicht partitionieren!
    geh so vor: win system-cd in den pc, dann pc neu starten. nach dem booten kommt eine auswahl mit 3 moeglichkeiten. musst die mit-cd-unterstuetzung-starten auswaehlen, oder heisst das jetzt dos-modus. auf jedenfall musst du dann im dos-modus der cd sein! dann im dos den cd-laufwerk auswaehlen mit normalerweise
    e: (enter)
    e: win oder win 98 (enter)
    so muss es aussehen schlussendlich aussehen:
    e:win98(oder 95/ME)/format c:*.* (enter)
    nach formatierung von c (alle daten weg!): mit kommando fdisk c-festplatte partitionieren oder gleich ohne vorher zu formatiren.
    dann kannst du mit e:setup windows auf eine partition installieren.

    viel erfolg, muesste so gehen - habs aber schon lange-lange nicht mehr gemacht. bei schwierigkeiten noch einmal melden.jo
     
  11. MACrama

    MACrama New Member

    aja kleiner tipp:
    wenn du dann win98 installierst, kopier die gesamte installation(ordner win98 oder os) erst auf die platte dann installieren..
    sonst kann es passieren das du ein schöner überraschung erlebst...

    ra.ma.
     
  12. MACrama

    MACrama New Member

    ähm...mit der win98 cd starten?
    geht das überhaupt?
     
  13. w4asak

    w4asak New Member

    ja, wenn es eine orginal cd ist. nur cd reinlegen und neu starten.
     
  14. MACrama

    MACrama New Member

    hmmm...hab ich mich jetzt veraten?
     
  15. Carsten

    Carsten New Member

    Wenn Du eine Win Startdiskette hast gebe ich dir hierfür eine Schritt für Schritt Anleitung.
    1.Win98 starten
    2.Win98 wieder beenden und unter Dos neu starten auswählen.
    3.fdisk eingeben und starten
    4.Option 3 auswählen (Partition löschen)
    5.Option 1 auswählen (wenn auf der Festplatte erst eine Partition eingerichtet wurde. Ansonsten Option 3,2,1 nacheinander durchgehen.)
    6.Option 1 (Dos-Partition ... erstellen) auswählen, und nochmals Option 1 auswählen. Dort die größe der ersten Partition eingeben.
    7.dann Option 1, Option 2 dort mit dem gesamten restlichen Speicherplatz eine erweiterte DOS-Part. erstellen. Dann sollte eine Meldung erscheinen das keine logischen Laufwerke definiert sind, dort brauchst Du eingentlich nur enter drücken.
    8. dann mittels esc das Programm beenden
    9. mittels Startdiskette den Rechner neu starten.
    10. Die erste Festplatte mit dem Befehl format c: formatieren. Die zweite mit format d:

    Falls Du keine Startdiskette hast kannst Du dir unter Start/Systemsteuerung/Software/Startdiskette eine erstellen.
     
  16. McMichael

    McMichael New Member

    Naja, bei meinem iMac dauert es ca. 30 Min das System neu aufzusetzten und man muß nichts formatieren, einfach einen neuen Systemordner anlegen und den alten löschen ....
    Wenn du zwei Partitionen anlegen möchest, dann empfehle ich dir Partition Magic (für den PC), nichts formatieren nichts löschen, einfach besser

    Ob es solche tools auch für den Mac gibt weiß ich leider nicht.

    @maiden: ich habe nie behauptet, das es am Mac einfacher ist (duck), aber eine vielzahl der Leute im Forum behaupten ja, das Mac OS sei besser un schöner. Meine Persönlich Meinung: Es friert genauso oft ein wie meine DOSe abstürzt, es ist genauso gut oder schlecht zu warten als wie die DOSe, aber es ist Cultiger ........

    lg iMike
     
  17. w4asak

    w4asak New Member

    soso! nun, macht ja nichts, da ms sowieso genug kohle hat.
    dann erstelle wie schon oben irgendwo erwaehnt eine starter-diskette, muesste auch so laufen, anstatt dos in e: bis du dann dos a:
    aber es laeuft alles viel-viel lahmer ab.
    noch einmal: nach partitionierung sind alle daten weg! vorher datensicherung...?!
     
  18. MACrama

    MACrama New Member

    pfff.datensicherung? wer hat schon wichtige daten auf der dose? ;-)
    solangs nicht meine platte ist, verheimliche ich das mit der sicherung immer...
    dafür ist dan die schadenfreude größer...

    ra.ma.
     
  19. w4asak

    w4asak New Member

    mein motto ist: was du nicht willst, was man dir tu, das fueg auch keinem anderen zu...
    naja, kommt auch darauf an, wer es ist ;-)
     
  20. MACrama

    MACrama New Member

    >> was du nicht willst, was man dir tu, das fueg auch keinem anderen zu...
    kann man bei schon probieren, allerdings folgt dann ein mehrwöchiger krankenhaus aufenthalt ;-)(nichtmal meine putzfrau darf meine computer berühren)
     

Diese Seite empfehlen