Festplatte für Powerbook 12" - welche?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von suj, 27. Juni 2004.

  1. suj

    suj sammelt pixel.

    Wir sind gerade dabei das Powerbook zu zerlegen, und überlegen, bei der Gelegenheit ne größere Festplatte reinzubauen.

    Woher nehmen und was muss es für eine sein?

    Und in was für ein Gehäuse könnte die alte reinpassen?

    :)
     
  2. suj

    suj sammelt pixel.

  3. McMichael

    McMichael New Member

  4. suj

    suj sammelt pixel.

    :D

    danke, das dachte ich mir schon, aber wieviel wird wohl die Originale mit 40GB drehen?
     
  5. Olley

    Olley Gast

    das steht doch sicher irgendwo drauf auf der platte.
     
  6. suj

    suj sammelt pixel.

    nein ;( ;( ;(
     
  7. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Apple verbaut nur auf Wunsch (BTO) 5400er Festplatten in PBs.

    Wenn du also ein "normales" PB12 hast, dann dreht sich das Ding da drin mit 4200 U/min.

    Jetzt kannst du wieder :)
     
  8. suj

    suj sammelt pixel.

    DANKE! also die 5400er würde dann wohl zu heiss, dann besser ne 4200er nehmen, oder?

    *glüh*
     
  9. Olley

    Olley Gast

    du hast zwar schon die antwort aber zieh dir mal mactracker bei vt....
     
  10. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Ich glaube nicht, dass die 5400er soviel heißer wird als die 4200er. Aber glauben heißt, die Finger dran verbrennen oder so...

    Allerdings hätte die 5400er einen besseren Datendurchsatz. Und wenn du das PB mittels zwei Eiswürfeln o.ä. höher legst, dann, ja dann... :D
     
  11. suj

    suj sammelt pixel.

    ok, danke, wir bestellen heute abend, viell. weiss es bis dahin noch einer ;););)
     
  12. satzknecht

    satzknecht New Member

    also in meinem tibook 800 dreht seit ca. einem halben jahr eine 5400er und ich kann keinesfalls bestätigen, dass deswegen irgendetwas heißer geworden wäre - aber ich kann durchaus bestätigen dass die sich mehr-rpm absolut lohnen...

    gruß,
    s@tzknecht
     
  13. white-raven

    white-raven New Member

    hol dir eine von toshiba. hab auch eine aus der MK..026GAX serie. wichtig waren mir die 16 mb pufferspeicher.

    ist ne klasse platte und sau schnell.

    gruß dirk
     
  14. teorema67

    teorema67 New Member

    Warum steht eigentlich die Leistungsaufnahme nicht dabei? Das ist eines der wichtigsten Kriterien bei Platten für mobile Rechner, so wegen Akkulaufzeit und so...
     
  15. suj

    suj sammelt pixel.

    hm, ihr meint also, die 1200 Umdrehungn mehr machen das Ding nicht so viel heisser?

    Das Powerbook ist so schon am Glühen :embar:

    Toshiba besser als Hitachi? Wofür ist der Pufferspeicher gut?
     
  16. teorema67

    teorema67 New Member

    Oder Fujitsu besser als Toshiba? Die schreiben wenigstens 2,1 W Leistungsaufnahme. Die Originalplatte in meinem PB ist auch Fujitsu.
     
  17. druckpilz

    druckpilz New Member

    hallo, ich bin der assistenzarzt von chefarzt suj. zuständig für dokumentation, werkzeugübergabe und schweiss abtupfen.

    auf der festplatte steht 5V und 0,7A. von watt steht da nix drauf...:confused:

    ist eine toshiba.

    welcher wert ist denn nun maßgebend ?

    (und : rattle noise is normal ??)
     
  18. teorema67

    teorema67 New Member

    Na ja, 5 V x 0,7 A macht 3,5 VA (fast das Gleiche wie W ;) ). Das finde ich verglichen mit der Angabe von Fujitsu ziemlich viel. Wurde denn im MacUP Test Ende letzten Jahres die Leistungsaufnahme gemessen (ich hab' das Heft leider nicht weil von der Konkurrenz)?
     
  19. druckpilz

    druckpilz New Member

    kann ja nich...

    va heißt voraussichtliche abrechnungssumme und die ist sicherlich höher als 3,5. ;)
     

Diese Seite empfehlen