Festplatte im Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von subzero265, 5. November 2004.

  1. subzero265

    subzero265 New Member

    Tag auch!!

    Hab da eine FireWire Platte an meinem Apple hängen, würde diese gerne für das ganze Netzwerk frei geben...

    Apple läuft mit 10.3...

    Danke im voraus!!

    stay tuned
     
  2. ghostgerd

    ghostgerd New Member

    hab dasselbe prob
    hab 10.2.8 würde die platte gern unter win XP nutzen
     
  3. Raphi

    Raphi New Member

    Sofern
    a) dein Mac an ist,
    b) die FW-Platte im Finder erscheint und
    c) du an deinem Mac Personal File Sharing (in Systemeinstellungen) aktivierst,

    kann sich jeder andere im Netzwerk mit Name und Kennwort an deinem Mac anmelden und sich dann aussuchen, welches Volume er bei sich aktiviert. Das kann dann auch die FW-Platte sein.

    Gezielter gehts wohl mit der Freeware Sharepoints.

    Wenn ein Win-PC ohne kostenpflichtige Extra-Software darauf zugreifen können soll, muß
    a) dein Mac an sein
    b) die Platte im DOS-Format formatiert sein (mit Festplattendienstprogramm)
    c) die Platte im Finder erscheinen
    d) Personal File Sharing und Windows-Sharing aktiviert sein
     
  4. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Mit dem normalen Filesharing von Mac-OS X kann ein Benutzer ohne Adminrechte nur zu den Daten eines bestimmten Benutzer-Ordners zugreifen. Beim eigenen Account kann man alle Daten sehen, bei einem fremden Benutzer-Ordner nur die vom Benutzer freigegebenen Daten!

    Wenn du mehr willst, musst du die Freeware Sharepoints einsetzen, wie bereits Raphi geschrieben hat. Damit kannst du beliebige Ordner im Netz freigeben.

    Gruss GU
     

Diese Seite empfehlen