Festplatte in G4 867MHz

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Hellgrau, 24. Februar 2006.

  1. Hellgrau

    Hellgrau New Member

    Hallo, vielleicht kann mir jemand bei meinem kleinen Problem helfen.
    Habe eine PowerPC G4 867 MHz. Ein Prozessor. Habe in diesem Rechner eine 120GB- Festplatte und eine 60 GB. Die 60 GB würde ich gerne austauschen. Also habe ich mir eine neue gekauft. Allerdings mit 300 GB. Erkannt werden aber nur 128 GB. Gibt es eine (möglichst günstige) Möglichkeit diese Festplatte trotzdem zu verwenden. Oder ist es sinnvoller eine externe Fire-Wire-Festplatte zu verwenden. Oder soll ich mir ein Fire-Wire-Gehäuse kaufen und da die 300 GB-Festplatte einbauen. Wäre schön wenn mir jemand weiterhelfen könnte.
    Vielen Dank schon mal im Voraus.
     
  2. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    So wie es aussieht hast du noch einen PowerPC G4 "QuickSilver". Der kann leider nur bis 120 GB HD verwalten. Erst ab den PowerMac Dual "Mirrored Drive" sind grössere HD möglich.

    Du hast 2 Möglichkeiten:

    Die HD in ein externes FW Gehäuse einbauen.

    Einen ATA-Controller in einem PCI-Steckplatz einbauen.


    Gruss GU
     
  3. Hellgrau

    Hellgrau New Member

    Vielen Dank für die schnelle Reaktion. Da hätte ich noch eine Frage. Gibt es den irgendwo eine Internetseite (Apple oder so) wo man solche Sachen wie Festplattengrößen oder ähnliches nachschauen kann?
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Dazu gibt's das Programm MacTracker, das die detailiert Auskunft über die Hardware gibt. Sollte da nur der unterstützte Standard wie ATA-5 oder ATA-6 stehen, findest du aber die passende Erklärung bei Wikipedia.
     
  5. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Mit Mactracker kannst du direkt ablesen, ob der entsprechende Mac grosse Disc unterstützt.


    Gruss GU
     

    Anhänge:

  6. Hellgrau

    Hellgrau New Member

    Vielen Dank,
    hat mir sehr geholfen.
    Gruß
    Hg
     

Diese Seite empfehlen