Festplatte klackt im Mini

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Roccodad, 19. Februar 2005.

  1. Roccodad

    Roccodad New Member

    Hallo ,

    bei meinem Mini klackt ganz leise ab und zu die Festplatte (glaub ich zumindest ,das es diese ist )
    Es ist mal nach 2 min,mal nach 5 min, mal schneller hintereinander , dann auch ne Weile nicht.
    Ist das bei anderen Minibenutzern auch so ?
    Hört man vielleicht auch nur, weil der Mini sonst soooo leise läuft und gleich auf dem Schreibtisch steht....

    danke Euch
    Ralf
     
  2. morty

    morty New Member

    hast du bei den systemeinstellungen unter energiesparen "die festplatte in den ruhezustand versetzen" angekreuzt ?

    ich denke, das das der normale FP zugriff ist, wenn mal wieder etwas geschrieben werden muß
     
  3. tobio

    tobio New Member

    meine Pb klackert auch und mein altes Titanium hat es ebenfalls getan. Liegt an der verbauten Festplatte denke ich, da man sonst keine rotationsgeräusche hört fällt es einem halt auf.
     
  4. Roccodad

    Roccodad New Member

    das wollte ich hören,danke :D
    beruhigt doch ungemein
     
  5. Pahe

    Pahe New Member

    Hallo,

    die Platte macht das manchmal von ganz allein zum Zwecke der Kalibrierung, damit wenn es schnell gehen muss die entsprechende Spur auch auf Anhieb gefunden wird. Die Spurlage ist abhängig von der Temperatur und daher ist manchmal Neukalibrierung notwendig. Um jetzt nicht vor jedem Schreibvorgang die Spurlage (Relative Lage der Köpfe zu den einzelnen Spuren auf der Platte) einzustellen, wird präventiv auch in den Pausen kalibriert, was die durchschnittliche Zugriffszeit verkürzt und daher scheinbar ohne Anlass ein Geräusch verursacht.
    Ein Headcrash äußert sich übrigens mit einem Pfeifton und ein Fehler in der Kopfsteuerung mit einem metallenen Geräusch, wie wenn 2 Metallteile hart aufeinandergeschlagen werden.

    Hoffe damit etwas Klarheit in die Lautäußerungen des Blechkollegen gebracht zu haben. -
    Die meisten Geräusche entspringen dem Wohlbefinden und der Arbeitsamkeit eines technischen Gerätes. Pfeifen, Krachen und Rauch sind allerdings Ernst zu nehmende Warnzeichen -> Notaus und Fachmann ran um schlimmeres zu verhindern.

    Gruß
    Pahe
     
  6. Apfelbaum

    Apfelbaum New Member

    Genau, die Kalibrierung ist es. Deshalb gibt es auch Festplatte die sich sehr selten kalibrieren, sind dann etwas teurer und werden gerne zu Audioaufnahmen benutzt.
     
  7. Macmix

    Macmix New Member

    Meine 40 GB HD im iBook G4 habe ich wirklich noch NIE gehört...da hört man keinen Zugriff und nix. Das hat mich am Anfang auch beunruhigt...:D
     

Diese Seite empfehlen