Festplatte lärmt...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von zumi_m, 13. September 2005.

  1. zumi_m

    zumi_m New Member

    Hallo liebes Forum...

    Hab einen 400Mhz PowerPC G4. Hab den Mac erst seit nem halben Jahr bei mir zuhause stehen. Lief bis jetzt immer einwandfrei...

    Doch seit ein paar Tagen macht die Festplatte Lärm. Es hört sich immer an als wär sie fest am rechnen (auch wenn kein Programm läuft und sie eigentlich nichts zu tun hat...)

    Ist die bald kaputt oder was könnt des sein?

    danke im voraus

    zumi
     
  2. mac-addict1982

    mac-addict1982 New Member

    Kann dir nicht genau sagen, was da los ist. Tönt aber nicht so gut... Anyway, checke deine Platte mal mit dem SMART-Reporter (http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/23232) oder schaue im Festplatten-Dienstprogramm nach, wie der SMART-Status ist. Sollte dort nicht mehr "ok" oder so stehen, deutet das auf einen baldigen Hardware-Crash der Platte hin. In dem Fall SOFORT Backup aller Daten und schleunigstens neue Platte rein...
     
  3. macbike

    macbike ooer eister

    Wieviel Platz ist denn noch drauf?
    Wenn es wenig dann können die Dateien nicht mehr optimal abgespeichert werden und sind über die ganze Platte verteilt, wenn die dann gelesen werden müssen springt der Lesekopf über die ganze Platte hin und her.
    Da muss nicht immer gerade eine Anwendung laufen, wenn es schlimm ist dann dauert das schon sehr lange, bis die Platte fertig ist. CPU Auslastung müsste dann aber auch ziemlich hoch liegen.
    Um genau zu wissen, was die Festplatte da so macht, könntest Du das mal probieren:
    http://www.mactechnews.de/index.php?id=10925

    Der SMART Reporter ist aber auch Pflicht, am besten immer laufen lassen (verschickt auch eMails bei Fehlern mit der Platte - praktisch wenn man nicht immer da ist aber die Mails abrufen kann…).
     

Diese Seite empfehlen