Festplatte löschen!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von son goku, 25. Juni 2003.

  1. son goku

    son goku New Member

    Hallo Leute,

    hab mir gestern neue Festplatte gekauft!:D
    Hab mit CCC alles auf die Neue rüberkopiert und wollte nun auf der internen Platte meine 3 Partitionen löschen! Nix is! Fehlermeldung: "das Volume MacOs 9 konnte nicht gelöscht werden weil es benutzt wird!" Starte aber von meiner neuen Platte unter X und classic ist auch nicht gestartet!
    Was kann ich tun!

    Grüße Son Goku
     
  2. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Wolltest du das Zeug auf der alten Platte manuell löschen? Besser wäre wohl, gleich mit dem Festplatten-Dienstprogramm reinen Tisch zu machen.
     
  3. son goku

    son goku New Member

    Ja nee, klar mit Festplattendienstprogramm!
    Funzt aber nicht! Vielleicht gehts wenn ich von CD starte!
     
  4. Olley

    Olley Gast

    hast du die platte, damals vor der 9er installation, mit nem fremden festplattentool gelöscht?
     
  5. hekarl

    hekarl frisch nanophil

    Hallo son goku,

    habe genau das gleiche Problem -jetzt gerade- !
    Habe gehofft, in den Foren dazu was zu finden. Schade nur, das der Thread nicht mit einer Lösung geendet hat...;(
    Genau die gleiche Vorgeschichte, genau die gleiche Fehlermeldung wie bei dir; es ist oberflächlich nicht ersichtlich, daß von dem alten Sys irgendwas läuft.
    Habe alle Sharings ausgemacht, das Netzwerk deaktiviert, unbenutzten 2. User im alten SYS gelöscht, in Prozessmonitor bzw. TOP versucht, einen Hinweis zu finden (keine Terminal hacks; nichts dergleichen bisher) -nichts, was mir Klarheit verschafft hätte.
    Wie ist´s denn bei dir ausgegangen?
    Doch von externer CD gestartet und es mit DEM Festplattendienstprogramm erledigt? Oder habe ich richtig irgendwelche irgendwann mal erstellten (Norton?) Saver-files in Verdacht?

    Freue mich über eine helfende Antwort sehr.
    mfg H.
     
  6. Florian

    Florian New Member

    Geheimtip: Mail beenden, dann geht's!

    Gruß,
    Florian
     
  7. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    schon einmal von der mac os x cd gestartet und dann VON DER CD das festplatten dienstprogramm gestartet und von dort aus das volumen gelöscht. sonst gehts ja logischerweise nicht, da das system in verwendung ist.

    ich mache das gewöhnich immer im classic, da mir solche sachen da noch mehr vertraut sind. versucht es da doch einmal, wenns nicht geht im x.

    gruss
     
  8. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    Zack2002 hat recht. Ist m.E. der einzige (und gute) Weg, die Platte zu formatieren und damit die Partitionen (übrigens sind Partitionen völlig überflüssig) zu löschen.

    Also: System DVD rein, beim Starten C gedrückt halten und ab geht´s...

    Gruß,

    Robdus
     
  9. hekarl

    hekarl frisch nanophil

    Hallo son goku,

    habe genau das gleiche Problem -jetzt gerade- !
    Habe gehofft, in den Foren dazu was zu finden. Schade nur, das der Thread nicht mit einer Lösung geendet hat...;(
    Genau die gleiche Vorgeschichte, genau die gleiche Fehlermeldung wie bei dir; es ist oberflächlich nicht ersichtlich, daß von dem alten Sys irgendwas läuft.
    Habe alle Sharings ausgemacht, das Netzwerk deaktiviert, unbenutzten 2. User im alten SYS gelöscht, in Prozessmonitor bzw. TOP versucht, einen Hinweis zu finden (keine Terminal hacks; nichts dergleichen bisher) -nichts, was mir Klarheit verschafft hätte.
    Wie ist´s denn bei dir ausgegangen?
    Doch von externer CD gestartet und es mit DEM Festplattendienstprogramm erledigt? Oder habe ich richtig irgendwelche irgendwann mal erstellten (Norton?) Saver-files in Verdacht?

    Freue mich über eine helfende Antwort sehr.
    mfg H.
     
  10. Florian

    Florian New Member

    Geheimtip: Mail beenden, dann geht's!

    Gruß,
    Florian
     
  11. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    schon einmal von der mac os x cd gestartet und dann VON DER CD das festplatten dienstprogramm gestartet und von dort aus das volumen gelöscht. sonst gehts ja logischerweise nicht, da das system in verwendung ist.

    ich mache das gewöhnich immer im classic, da mir solche sachen da noch mehr vertraut sind. versucht es da doch einmal, wenns nicht geht im x.

    gruss
     
  12. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    Zack2002 hat recht. Ist m.E. der einzige (und gute) Weg, die Platte zu formatieren und damit die Partitionen (übrigens sind Partitionen völlig überflüssig) zu löschen.

    Also: System DVD rein, beim Starten C gedrückt halten und ab geht´s...

    Gruß,

    Robdus
     

Diese Seite empfehlen