Festplatte mit HFS+ und FAT32

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Trystan, 9. November 2005.

  1. Trystan

    Trystan New Member

    Wie aus dem Titel unschwer zu erkennen, möchte ich meine externe Festplatte mit HFS+ und FAT 32 formatieren. Nicht entweder oder, sondern beides.

    Ist dieses Vorhaben möglich und wenn ja, wie. Bitte um Antwort.
     
  2. mac_esel

    mac_esel New Member

    wozu?

    HFS-Treiber für WIN XP auf die Dose knallen und gut!

    FAT bzw DOS kann dein toller Mac sowieso.


    Falls du tatsächlich beides "brauchst" partitioniere die Platte mit dem Festplattendienstprogramm und formatiere die Partitionen dementsprechend.

    Gruss mac_esel
     
  3. Trystan

    Trystan New Member

    HFS Treiber für Windows gibt es?

    Ich weiß, dass mein Mac FAT32 lesen kann, ich halt nur nicht sonderlich viel von FAT32, daher wäre mir ein zeitgemäßeres Dateisystem lieber. Vor allem eines, dass Dateien größer 4 GB unterstützt!
     
  4. mac_esel

    mac_esel New Member

  5. Trystan

    Trystan New Member

    Nein, es sind Final Cut Projekte, die länger als (hier Tilde einfügen)10 Minuten sind.

    Windows XP unter NTFS

    hfsEXPLORER klingt gut, aber Geld möchte ich dafür wirklich nicht ausgeben.
     

Diese Seite empfehlen