Festplatte partitionieren ohne zu formatieren?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von steffchen, 28. Februar 2004.

  1. steffchen

    steffchen New Member

    Hallo, kennt jemand ein Tool zum Partinionieren einer halbvollen Festplatte, ohne diese zu löschen? Auf dem PC gibt's sowas namens "Partition Magic", aber am Mac wär' das echt in meinem Fall voll praktisch.
    Hab nämlich OS 9.2 und 10.3 auf einer Partition (weil's nur eine gibt) und seitdem ich ID2 und Suitcase installiert hab, stürzt der Computer bis zu 5x täglich mit "Sie müssen den Computer jetzt neu starten" ab – ich bin ziemlich verzweifelt, hab Suitcase schon deaktiviert, da muss aber ein ganz, ganz grober Fehler vorliegen. Vielleicht kann ich's ja durch eine Neuinstallation auf einer eigenen Partition lösen.
    Danke, lg Stefan
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Ich glaube irgendwo gelesen zu haben, dass Suitcase (X) der Übeltäter bzgl. der Abstürze ist/war.
    Sieh mal in Version Tracker, da gabs letztens gerade ein Update. Eventuell bist du damit dein Problem gleich los.
     
  3. Macziege

    Macziege New Member

    Moin,
    ein solches Programm gibt es meines Wissens nicht, bleibt eigentlich nur, die Daten zu retten und die Platte neu zu initialisieren und dabei zu partitionieren. Dabei würrde ich für die eigenen Daten ebenfalls eine eigene Partition anlegen!

    Gruß
    Klaus
     
  4. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Das Format hfs extended läßt sowas nicht zu.
    Deshalb gibt es auch keine Tools dafür.
    -
    Ich finde es schon traurig, das sowas in der Linuxwelt und auch in der Winwelt möglich ist, aber nicht in der OS X Welt
     
  5. steffchen

    steffchen New Member

    Hallo, kennt jemand ein Tool zum Partinionieren einer halbvollen Festplatte, ohne diese zu löschen? Auf dem PC gibt's sowas namens "Partition Magic", aber am Mac wär' das echt in meinem Fall voll praktisch.
    Hab nämlich OS 9.2 und 10.3 auf einer Partition (weil's nur eine gibt) und seitdem ich ID2 und Suitcase installiert hab, stürzt der Computer bis zu 5x täglich mit "Sie müssen den Computer jetzt neu starten" ab – ich bin ziemlich verzweifelt, hab Suitcase schon deaktiviert, da muss aber ein ganz, ganz grober Fehler vorliegen. Vielleicht kann ich's ja durch eine Neuinstallation auf einer eigenen Partition lösen.
    Danke, lg Stefan
     
  6. TomPo

    TomPo Active Member

    Ich glaube irgendwo gelesen zu haben, dass Suitcase (X) der Übeltäter bzgl. der Abstürze ist/war.
    Sieh mal in Version Tracker, da gabs letztens gerade ein Update. Eventuell bist du damit dein Problem gleich los.
     
  7. Macziege

    Macziege New Member

    Moin,
    ein solches Programm gibt es meines Wissens nicht, bleibt eigentlich nur, die Daten zu retten und die Platte neu zu initialisieren und dabei zu partitionieren. Dabei würrde ich für die eigenen Daten ebenfalls eine eigene Partition anlegen!

    Gruß
    Klaus
     
  8. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Das Format hfs extended läßt sowas nicht zu.
    Deshalb gibt es auch keine Tools dafür.
    -
    Ich finde es schon traurig, das sowas in der Linuxwelt und auch in der Winwelt möglich ist, aber nicht in der OS X Welt
     

Diese Seite empfehlen