Festplatte piept (iMacG5) !?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von ken ishi, 4. Juni 2005.

  1. ken ishi

    ken ishi New Member

    Hallo Forum!
    Gelegentlich macht mein iMac ein leisen kurzen Piepton der wie ich vermute von der Fetsplatte kommt.Es hört sich aber nicht so an als wenn was kaputt wäre sondern eher so wie ein beabsichter Ton - Warnton oder so!?
    Wer hat das auch bzw. weiss was das sein könnte???

    Gruss
    ken ishi
     
  2. ken ishi

    ken ishi New Member

    Keiner ´ne Idee?
    Vielleicht kommt der Ton auch von wo anders!
     
  3. ken ishi

    ken ishi New Member

  4. macbike

    macbike ooer eister

    Kommt das immer bei einer bestimmten Aktion, oder unregelmäßig einfach so?
     
  5. ken ishi

    ken ishi New Member

    Unregelmäßig - einfach ein kleiner leiser Piepser!!!
     
  6. macbike

    macbike ooer eister

    Also wenne simmer wäre wenn schnell viel von der Platte gelesen wird, würde ich das als normal ansehen, aber unregelmäßig…
     
  7. ken ishi

    ken ishi New Member

    Aber wieso sollte die Platte piesen wenn viel gelesen wird???
    Klar wenn sie anfängt hochzudrehen gibts ein Geräusch aber ein kurzer klarer Pieper???
     
  8. macbike

    macbike ooer eister

    Keine Ahnung, machen die aber trotzdem (manche Platten). Welche hast Du, WD?
     
  9. ken ishi

    ken ishi New Member

    Ich denk da ist ´ne Seagate in den G5 iMacs drin.
    Aber dann müssten ja alle iMacs diesen Piepton machen!?
     
  10. macbike

    macbike ooer eister

    Sagt das der Systemprofiler?
    In meinem iMac (G4) ist ne Seagate drin, die fiept manchmal wenn viel gelesen oder geschrieben wird. In den Imac G5 ist aber eigentlich ne WD Caviar SE drin, zumindest von noch nichts anderem gehört.
     
  11. macbike

    macbike ooer eister

    Neulich hatten wir auch mal hier im Forum den Fall, das Spotlight ein Pipsen/Fiepen verursacht hatte, allerdings war das ein durchgehender Ton…
     
  12. ken ishi

    ken ishi New Member

    Laut System Profiler ist eine Seagate verbaut!
    Ist der Ton bei dir auch klar und kurz???
     
  13. macbike

    macbike ooer eister

    Es kommt drauf an, wenn lange viel gelesen wird ist es auch länger…
    Mir fällt gerade auf, hab das lange nicht mehr gehört, obs nun am Tiger liegt oder am neuen Board das ich bekommen habe…? Kann aber auch sein, dass in letzter Zeit einfach nicht mehr so viel gelesen wurde von der Platte…

    Also ich haabe es gerade mal reproduzieren können, als ich bei Cinebench eine OpenGL Szene angefangen habe und geladen wird, dann macht es so ein Geräusch…das wird aber nicht viel gelesen wie ich gesehen habe, ist da aber auch schon vorgekommen.
     
  14. ken ishi

    ken ishi New Member

    Danke dir erst mal für die Hilfe macbike - also meinst du daß der Ton eher normal ist!?
    Ich werde es auf jeden Fall mal weiter verfolgen- allerdings ist mir das bei meinem G4 iMac nie aufgefallen.
    Hab den Neuen hald erst 1 Woche und falls da was nicht i.O. ist geht der gleich wieder an Apple zurück.Desshalb bin ich bei jeder Kleinigkeit hellhörig nicht dass nachher was nicht stimmt und mein Recht den Rechner zurückzuschicken verfällt.

    Gruss
    ken ishi
     

Diese Seite empfehlen