Festplatte rasieren

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Ossi8, 4. Februar 2003.

  1. Ossi8

    Ossi8 Gast

    Moin, liebe Gemeinde.
    Eine Freundin von mir hat nen iMac (TFT) und den gravierenden Fehler gemacht, das ganze mitgeschenkte Zeugs von Gravis zu installieren (Norton Antivirus). Seither gibt's nur Ärger bei jeder Gelegenheit, sei es bei der Mailabfrage, sei es bei anderen Dingen, wo ein Paßwort abgefragt wird - das System fragt dann auch gleich ab und akzeptiert teilweise das PW nicht.

    So, nu les ich irgendwo im iNet, dass gerade dieses hübsche Nortonzeuchs OS X beschädigen würde und eine Neuinstallation empfohlen wird.

    Da ich in der Vergangenheit schon genug Erfahrungen mit Murphys Gesetz machen durfte, diesmal lieber vorab:
    Bei den von mir reparierten Dosen (soweit man das überhaupt kann ...) mußte ich immer erst wieder alle Treiber von Diskette installieren, dann erst ging das CD etc. pp. usw.

    Wenn wir die Platte am iMac neu formatieren - erkennt der iMac sein CD-Laufwerk denn von selbst???
    (Also einfach nur Installations-CDs rein und ab oder wie??)
    Oder was muß man vorher alles beachten?
    Das "Handbuch" vom iMac ist ja etwas dürftig ....

    Macht mich mal bitte schlau, ich will einen GAU möglichst vermeiden.

    Grüße
    Ossi8
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    CD rein und ab geht die Post
    Der Mac braucht keinen extra Treiber dafür und startet direkt von der CD wenn du beim Booten APFEL + C Taste drückst
     
  3. dirkb2001

    dirkb2001 New Member

    Hallo Ossi8,

    klar erkennt der Mac sein CD-Laufwerk allein, ...

    ... ist ja schließlich ein Mac und es ist sein CD-Laufwerk ... ;-))

    Neuinstallation ist wirklich easy, auch wenn es ein wenig Zeit braucht; habe es auch gerade vor ein paar Wochen wieder hinter mir (allerdings erst zum zweiten Mal)

    Als erstes Backup des User-Ordners mit den eigenen Daten, dann CD rein, von CD starten (c wärend des Startens drücken); vor der Installation kannst du dir aussuchen, ob die Festplatte neu initialisiert werden soll, d.h. komplett gelöscht wird oder das System über das alte installiert werden soll; dabei wird auch der alte User-Ordner erhalten.

    Ich habe beide Versionen bereits durch, fand die vollständige Neuinstallation aber vernünftiger.

    Viele Grüße. Dirk
     
  4. meisterleise

    meisterleise Active Member

    bestätigt das :)
     
  5. Tambo

    Tambo New Member

    Hallo Ossie

    Neuformatierung:

    deine daten sichern, --> auslagern (brennen, oder auf andere Platte)
    Boot-CD rein, dann neustart und während dem Start das "c" gedrückt halten
    evetl Platte partitionieren, mehr dazu hier in suche
    Platte flach machen * (initialisieren), HFS + (mac os extended) dabei Treiber für OS-9 auch installieren
    nun ab systemCD das X aufspielen, dann die restlichen CD's rein (software restore)
    Nun neustart, Startvolume auswählen, dann mal erste Hilfe darüber laufen lassen..

    fertig.

    * sicherer ist es, die Platte mit Nullen zu überschreiben, damit löscht Du wirklich sämtliche Dateien. Dies dauert schon eine Weile - abhängig von der Plattengrösse...

    Gruss, tAmbo
     
  6. Ossi8

    Ossi8 Gast

    s nur bei Bill und seinen Schergen :->), bevor der Mac in Betrieb genommen werden konnte.
    Gibt's die Möglichkeit von Datenschutz oder muß man das Zeuchs tatsächlich eingeben (zur Not mit falschen Angaben)??

    Grüße
    Ossi8
     
  7. dirkb2001

    dirkb2001 New Member

    ... und danach Updates auf das aktuelle System nicht vergessen; per Softwareaktualisierung oder per Einzelinstallation, wenn die Inst.pakete einezln abgespeichert wurden. Das spart das erneute Runterladen.
     
  8. kawi

    kawi Revolution 666

    Du kannst den Übermittlung der Daten auch abbrechen.
    DAS ist ein Unterschied - versuch das mal bei ner WIN Installation.
    Ist also optional.
    Entweder die Internetzugangsdaten erst im nachhinein eingeben (wo kein Zugang eingerichtet ist, da auch keine Übermittling) oder du schlißet das fenster einfach (ähem ... ESC ? oder str+alt+esc oder APFEL+Q ... eins davon geht)
     
  9. Ossi8

    Ossi8 Gast

    Da braucht es gar keinen Versuch.
    Wer bei Bill OS so dämlich ist, seine richtigen Daten einzugeben, dem ist eh nicht mehr zu helfen.
    Mir schwant ja sowieso, dass Saddam ne Witzfigur ist und die scheinbare Witzfigur Bill in Wirklichkeit unser Weltherrscher in 10 Jahren.
    Wenn der erstmal seine OS in unsere Handys, Külschränke und Autos gepackt hat, laufen wir alle wie Leuchttürme rum ....
     

Diese Seite empfehlen