Festplatte schützen !!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von der_baer, 23. Juli 2002.

  1. der_baer

    der_baer New Member

    Hi und guten Morgen,

    ich möchte unter OS X einer meiner Festplatten auf Treiberebene mit einem Passwort schützen. Hatte bisher HDU-Toolkit 3.xx verwendet. Allerdings ignoriert OS X den Paswortschutz.

    Existiert eine Möglichkeit aus OS X heraus, einen Passwordschutz nur einer Festplatte zu realisieren oder ist ein Update des HDU erforderlich?

    Wenn ein anderes Festplattenprogramm ebenfalls einen Passwordschutz auf Treiberebene zuläßt, wäre ich für eine Benennung ebenfalls dankbar !
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Meinst Du mit HDU-Toolkit das Hard-Disk Toolkit von FWB?

    Wenn ja, kannst Du das unter OSX erst mal vergessen. Der Passwortschutz und auch die Verschlüsselung war im Treiber eingebaut und der läuft unter OSX nicht mehr. Eventuell portiert FWB seine Software für OSX, aber die konnten noch keine Termine nennen. Ist eh fraglich, ob die die HDT überhaupt weiterentwickeln.

    Auf Treiberebene gibt es also meines Wissens noch nichts für X. Man könnte hingegen die Platte mit den Unix-Priviliegien schützen, nur leider funktioniert das noch nicht richtig. Mit Jaguar müsste es aber gehen. Die Platte muss dann aber schon mit UFS formatiert sein, sonst reicht es, unter OS9 zu booten und der Schutz ist weg.

    Gruss
    Andreas
     
  3. MacELCH

    MacELCH New Member

    Du kannst schlichtweg die Platte als Deine eigene festlegen, sprich nur wenn Du Dich anmeldest kannst Du auch auf die Files zugreifen. Oder willst Du auch, daß niemand sehen kann was in Deinen Directories ist ?

    Dann kannst Du in den anderen Userprofilen diese HD Partition nicht mounten lassen.

    Gruß

    MacELCH
     
  4. der_baer

    der_baer New Member

    Danke für die Antworten !

    Ich glaube also, dass ich mich mit dem Unix in Mac OS X herumschlagen muß. Ich glaube, in der Macwelt oder Macup gab es vor kurzem ein kleines Progrämmchen, mit dem man(n)/frau die Zugriffe einstellen konnte, ohne in die Tiefen des Terminal's einzusteigen.

    Weil unter OS 9 der Passwortschutz des Hard Disk Toolkit - ja war richtig geraten - noch funktioklappt, könne das die Lösung sein?!?
     
  5. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Genau das wollte ich auch mal einrichten: In einem bestimmten User-Profil eine Partition bzw. eine weitere interne Harddisk nicht mounten lassen. Hab's aber nicht hingekriegt. Kannst Du mir sagen, wie das geht?

    Gruss
    Andreas
     
  6. MacELCH

    MacELCH New Member

    Habe es selber noch nicht gemacht und kann leider auch nicht nachschauen, weil mein nächster OS X Rechner etwa 2 Wochen weg von mir ist, bin momentan nur unter 9 unterwegs.

    Ich schau mal nach, wenn ich wieder Zuhause bin, falls nicht vorher schon einer antwortet.

    Gruß

    MacELCH
     

Diese Seite empfehlen