Festplatte Sicherungskopie - Neuling

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Floker, 7. Mai 2005.

  1. Floker

    Floker New Member

    Hallo. Ich möchte die Festplatte meines Macs ( G5, 2x2,5 Ghz, Mac OS 10.3.8 ) löschen, weil bei mir die Programme (Photoshop, Illustrator, etc ) öfters rausfliegen. ( Meldung mit "Bericht an Apple senden.." ) . Den Apple Hardwaretester habe ich schon drüberlaufen lassen, findet jedoch kein Problem. Ich möchte ausschließen können, dass was an der Hardware defekt ist, weil das dann später teuer käme. Und mein Kundendienst sagt mir, um ganz sicher gehen zu können, sollte ich die Platte formatieren.
    Zurück zum Thema: Ich habe schon von sog. Imagefiles gehört, Bei denen die gesamten daten kopiert werden und aus denen sich nachher wieder eizelne Daten extrahieren lassen. Gibt es sowas oder wie soll ich das am besten bewerkstelligen ?


    ratlos,
    -Floker
     
  2. twotothree

    twotothree New Member

  3. Floker

    Floker New Member

    Ich hab mir das mal angeschaut, komme aber nicht so zurecht. was ist, wenn ich ein Image mit Dem Festplatten-dienstprogramm von der ganzen Platte erstelle, kann ich die Daten dann auch wieder da raus kopieren, wenn ich sie vorher auf einen anderen Computer über ethernet überspiele?Und, wie groß ist diese Image-Datei überhaupt, so groß wie der belegte Teil der Festplatte?
     
  4. mac123franz

    mac123franz New Member

    Hallo Floker,
    mach doch mit dem FP-Dienstprogramm eine 1:1 Kopie Deiner Festplatte. Dann hast Du alles weiter verfügbar.

    Willst Du über eine Ethernet-Netzwerkverbindung eine Sicherungskopie erstellen? Das kann evtl. sehr lange dauern.

    Das beste ist eine 2. interne Platte oder eine externe FW-Platte.

    Du solltest Deinen Rechner auch auf 10.3.9 updaten. Ist für den
    G5 das bessere System. Oder gleich Tiger 10.4.


    Grüße…
     

Diese Seite empfehlen