Festplatte ungewollt geloescht!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von roenni, 21. Januar 2004.

  1. roenni

    roenni New Member

    Hallo
    Ich hoff ja wie so oft, daß jemand von euch mir wieder weiterhelfen kann.
    Habe soeben den kompletten Inhalt meiner 2. Partition gelöscht. Heißt: Programme sind weiterhin verfügbar (sind auf der ersten Partition) aber alles was ich erstellt habe (ziemlich wichtig) ist jetzt weg.
    Ich hab nachdem noch nix weiter mit dem Rechner gemacht und ihn auch noch nicht ausgemacht ,sonst auch nix weiter versucht. Jetzt grad läuft Data Rescue als Demo... Gibt's noch eine andere Variante? Weiß jemand Rat?
    rönni
     
  2. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    wenn du sie nicht formatiert hast, kanns tdu die daten mit norton wieder herstellen. da gibts n menü mit
    "unerase". ist ziemlich einfach - nur solltest du die daten auf der anderen partitin wieder herstellen. manchmal sind die daten allerdings etwas beschädigt!

    fgruus, g.
     
  3. roenni

    roenni New Member

    Dank Dir, werd ich erstmal versuchen
     
  4. typneun

    typneun New Member

    das ist jez kein erhobener zeigefinger, ich will nur vermeiden, das mir auch mal sowas passiert... deshalb:

    wie hast du das gemacht? das unabsichtliche löschen meine ich... :confused:
     
  5. roenni

    roenni New Member

    hatte einen Ordner mit sege und schreibe 1600 einzelbildern geöffnet. Wollte diese loeschen und wählte mit [apfel+A] alles aus deselektierte dann zwei dateien und loeschte das ganze. Dann passierte erstmal über längere zeit nichts außer daß sich dieses bunte rädchen anfing zu drehen. hörte nicht mehr auf... Deshalb startete ich den Finder neu. Guckte aber nicht mehr in den Papierkorb sondern löschte einfach das, was da drinnen war. Da wurden dann mal eben 14000 dateien gelöscht!
    Dann war's das halt und jetzt sitz ich ziemlich verzweifelt hier und weiss nicht was ich tun soll.
     
  6. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    der onkel norton kriegt das schon wieder hin … bei bildern ist er meist sehr vertrauenswürdig!
     
  7. maccie

    maccie New Member

  8. Florian

    Florian New Member

    Leider schreibst Du nicht, welchen Rechner Du hast. Auch das System bleibt im Dunkeln.

    Bei näheren Angaben kann ich Dir evtl. helfen - ich habe ein ähnliches Problem gerade bei einem Freund (iMac 800, 17") restlos behoben.

    Gruß,
    Florian
     
  9. maccie

    maccie New Member

  10. Florian

    Florian New Member

    Leider schreibst Du nicht, welchen Rechner Du hast. Auch das System bleibt im Dunkeln.

    Bei näheren Angaben kann ich Dir evtl. helfen - ich habe ein ähnliches Problem gerade bei einem Freund (iMac 800, 17") restlos behoben.

    Gruß,
    Florian
     
  11. maccie

    maccie New Member

  12. Florian

    Florian New Member

    Leider schreibst Du nicht, welchen Rechner Du hast. Auch das System bleibt im Dunkeln.

    Bei näheren Angaben kann ich Dir evtl. helfen - ich habe ein ähnliches Problem gerade bei einem Freund (iMac 800, 17") restlos behoben.

    Gruß,
    Florian
     
  13. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    da sich das bunte rädchen drehte, nehme ich mal schwer an, dass es sich nicht um win xp handelt, sonder das andere mit x! was war das jetzt nochmal? ach egal!
    norton löst das problem überall, was steve jobs mal so kreiert hat!

    schmunzel, g.
     
  14. Macci

    Macci ausgewandert.

    jaja, nimm den Norton und dann die System-CD, um die dann endgültig leere Platte neu zu bespielen ...

    Nee, da kann nur DataRescue helfen, auf keinen Fall den Norton ans X lassen !!!!!
     
  15. roenni

    roenni New Member

    Hab dir ne mail mit genaueren angaben geschickt. Vielleicht weisst du ja was dazu.
    Data Rescue kann wie die Info zum Programm besagt keine ungewollt gelöschten Dateien aus dem Papierkorb wiederherstellen weil es seine informationen nur aus dem Katalog bezieht. Bereits gelöschte Dateien haben keinen Katalogeintrag mehr und können deshalb von Data Rescue auch nicht mehr gefunden werden.
    Weiss jemand was anderes? Mittlerweile ist das Powerbook G4 nun auch aus. Zur Info: es läuft mit OSX 10.2.6

    rönni
     
  16. maccie

    maccie New Member

  17. Florian

    Florian New Member

    Leider schreibst Du nicht, welchen Rechner Du hast. Auch das System bleibt im Dunkeln.

    Bei näheren Angaben kann ich Dir evtl. helfen - ich habe ein ähnliches Problem gerade bei einem Freund (iMac 800, 17") restlos behoben.

    Gruß,
    Florian
     
  18. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    da sich das bunte rädchen drehte, nehme ich mal schwer an, dass es sich nicht um win xp handelt, sonder das andere mit x! was war das jetzt nochmal? ach egal!
    norton löst das problem überall, was steve jobs mal so kreiert hat!

    schmunzel, g.
     
  19. Macci

    Macci ausgewandert.

    jaja, nimm den Norton und dann die System-CD, um die dann endgültig leere Platte neu zu bespielen ...

    Nee, da kann nur DataRescue helfen, auf keinen Fall den Norton ans X lassen !!!!!
     
  20. roenni

    roenni New Member

    Hab dir ne mail mit genaueren angaben geschickt. Vielleicht weisst du ja was dazu.
    Data Rescue kann wie die Info zum Programm besagt keine ungewollt gelöschten Dateien aus dem Papierkorb wiederherstellen weil es seine informationen nur aus dem Katalog bezieht. Bereits gelöschte Dateien haben keinen Katalogeintrag mehr und können deshalb von Data Rescue auch nicht mehr gefunden werden.
    Weiss jemand was anderes? Mittlerweile ist das Powerbook G4 nun auch aus. Zur Info: es läuft mit OSX 10.2.6

    rönni
     

Diese Seite empfehlen