Festplatte voll/Tinker Tool

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von nina4574, 13. März 2005.

  1. nina4574

    nina4574 New Member

    Hallo,

    als ich heute morgen an meinen Mac ging hatte ich
    plötzlich nur noch o kb auf meiner System-Festplatte frei.
    Nachdem ich nichts finden was so groß ist, habe ich mich
    hier im Forum umgeschaut und über ein ähnliches Problem
    gelesen. Dort wurde das Programm Tinker Tool empfohlen.
    Es hat auch funktioniert, ich konnte diesen tmp Ordner
    löschen und meine 2 GB waren wieder da.
    Aber jetzt wird nichts mehr was auf meinem Schreibtisch
    gelegen hat, wie z.b. die Festplatten nicht mehr angezeigt.
    Ist jetzt alles unsichtbar??

    Außerdem werden jetzt natürlich viele Dokumente auf
    meiner Festplatte angezeigt, die vorher unsichtbar waren.
    Kann ich die löschen? oder sie wieder unsichtbar machen?

    Danke für Eure Hilfe
    Nina
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Um Jotteswillen,
    vergiß sofort diese Idee diese Dateien löschen zu wollen.

    Du hast in Tinkertool die versteckten Dateien freigeschaltet.
    Diese werden vorsorglich von Apple so versteckt, damit kein Normaluser an denen rumspielt.
    Es sind wichtige Dateien die das System braucht.

    Natürlich stören sie dich, also Tinkertool wieder öffnen und die Finderotionen aufrufen.
    Dort ist der erste Punkt "Versteckte und Systemdateien anzeigen" aktiviert.
    Nimm das Häkchen dort weg und starte dann den Finder neu.
     
  3. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Das andere Problem, nämlich das deine HD nich tmehr auf dem Schreibtisch dargestellt ist, läßt sich einfacher lösen.
    Du öffnest die normalen Einstellungen deines Finders (Menüleiste auf "Finder" gehen und "Einstellungen" öffnen)
    Dort die allgemeinen Einstelungen aufrufen und jetzt "dies Objekte auf dem Schreibtisch anzeigen" aktivieren.
     
  4. Batman69

    Batman69 ...Springer...

    Uiuiuiui.... :crazy:
     
  5. Murzel

    Murzel New Member

    Mal eine andere Frage in dem Zusammenhang.
    Wie macht man Dateien zu versteckten Dateien? Kann man das unter Informationen irgendwo ändern?

    Thanks
     
  6. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Wenn die Datei oder der Ordnername mit einem Punkt beginnt, wird es vom System versteckt.
     
  7. nina4574

    nina4574 New Member

    Hallo, also ich habe nun in dem Programm Tinker Tool das
    "Versteckte und Systemdateien anzeigen" wieder
    weggemacht. Und ich werde das Programm auch
    nie wieder anrühren.
    Soweit scheint jetzt alles wieder beim alten zu sein.
    Nur mein Schreibtisch bleibt weiter leer.
    "diese Objekte auf dem Schreibtisch anzeigen"
    war schon aktiviert.

    Scheint so alles hätte ich Mist gebaut...

    Ich denke schon die ganze Zeit über einen "Frühjahrsputz"
    für meinen Mac nach. Ist es nun soweit?
     
  8. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Starte den Finder noch mal neu.
     
  9. nina4574

    nina4574 New Member

    Das habe ich schon ein paar mal.
    Auch ganz ausgeschaltet für ein paar Stunden.
     
  10. wuta1

    wuta1 New Member

    Scheint so alles hätte ich Mist gebaut...

    Ich denke schon die ganze Zeit über einen "Frühjahrsputz"
    für meinen Mac nach. Ist es nun soweit? [/i][/QUOTE]

    Was meinst du mit "Frühjahrsputz" ?
    Den "echten" schreibtisch säübern und die Tastarur und den rechner putzen ist immer gut;-)
    Überflüssige Applikationen und nicht mehr aktuelle Dokumente löschen ist ebenfalls okay. Viel mehr ist bei OS X nicht mehr nötig.
    Kommst du denn jetzt überhaupt noch an die HD ran?
    Dann solltest du erstmal die Zugriffsrechte für deine HD überprüfen lassen und falls nötig auch reparieren + ausserdem evtl. die HD indizieren.
    Das Dock ist noch aktiv-oder wie sonst kommst du in die Programme rein ?
    Ausserdem erreichst du ja auch alles über den Finder.

    Wenn du ne direkte Verknüpfung zu irgendwelchen Daten oder Applikationen auf dem Schreibtisch haben möchtest kannst du auf jeden Fall NEUEN ORDNER anlegen wählen und über KOPIEREN oder "Duplikat anfertigen" jedes gewünschte Objekt in den Ordner ziehen.

    Ich hab nur noch die HD und Unreal Tournament 2004 DEMO und 2 otos auf meinem Desktop. Das finde ich, sieht besser aus und bei normalem Gebrauch sind eh alle Verknüpfungen durch Fenster verdeckt. So hab ich nur noch am rechten Rand eine Reihe mit Bildchen.
    Der Rest sitzt im Dock, im Finder bzw in der HD.
    Das ist mit der Zeit ebenso übersichtlich- aber jeder so wie er mag.
    Dass das HD symbol ständig verschwunden bleibt, kann ich mir nicht vorstellen, sonst könntest du den Mac gar nicht mehr benutzen;-)
     
  11. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    sorry, mein Fehler

    In Tinkertool gibt es in der Liste ,dort wo Du die versteckten Dateien sichtbar gemacht hast, auch nuch den Punkt:"den Schreibtisch verwenden".
    Letzter Punkt in der Liste.

    Den mußt du natürlich aktivieren um den alten Zustand wiederherzustellen.
     
  12. nina4574

    nina4574 New Member

    Super, Dankkkeeee! Nun ist mein Schreibtisch wie früher.

    Ich hatte es schon mit dem Festplatten-Dienstprogramm
    und Disk Warrior versucht, ohne Ergebnis.

    Jetzt nochmal zu diesem Tmp Ordner den ich doch
    dämlicherweise glatt gelöscht habe. Was mache ich jetzt?
    Ich kann bisher keine Veränderungen feststellen.
    Außer dass bei edonkey2000 alles aus der Transfer-Liste
    verschwunden ist, obwohl noch alles im Tmp Ordner
    von edonkey drin ist.
    Ich habe alle Programme mit denen ich arbeite geprüft
    und habe sonst nichts auffälliges feststellen können.

    Vielen Dank nochmal für Eure Hilfe
    Nina
     
  13. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    So sollte es auch sein.
    temporary files sind Dateien die nur zeitlich,für einen Augenblick, benötigt werden und deshalb vom System beim Ausschalten sowieso automatisch gelöscht werden.
    (wenn Sie in den richtigen Ordnern liegen)
    zu edonky kann ich nichts sagen - ich benutze dieses app nicht.
     

Diese Seite empfehlen