Festplatte voll

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von candy, 17. August 2005.

  1. candy

    candy New Member

    Die Festplatte meines PowerBook G3 ist beinahe voll. Alle Dokumente, Fotos etc. habe ich auf externen Festplatten gespeichert. Nun möchte ich für diesen Computer keine neue Festplatte mehr kaufen. Gibt es ein Programm welches quasi auf der bestehenden Festplatte aufräumt und anzeigt was problemlos gelöscht werden kann ohne die Funktionalität einzuschränken?
    Merci für Hinweise.
     
  2. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Hallo candy.

    Ein solches Programm kenne ich nicht, aber wenn du uns sagst was du für ein System drauf hast, und was sonst noch so installiert ist, dann können wir dir bestimmt helfen.

    micha
     
  3. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

    Du könntest z.B. die nicht-deutschen Ressourcen des Betriebssystems und der Applikationen löschen lassen. Das spart schnell ein gutes Gig.
    http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/13031

    Dann kannst du einmal nach Dokumenten suchen, die älter als ein gewisses Datum sind und diese z.B. auf CD archivieren und dann von der HD löschen. Wie gesagt: Dokumente und nicht grundsätzliche Dateien...
     
  4. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Was auch noch sehr viel Platz sparen kann, sind nicht benötigte Druckertreiber. Ich hab die bei der Installation gleich weggelassen. Allein die Epson Treiber belegen fast 1 GB.

    micha
     

Diese Seite empfehlen