Festplatte

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von gfk53, 12. Juli 2003.

  1. gfk53

    gfk53 New Member

    Hallo

    ich habe eine Festplatte von einem normalen Windows Rechner. Nun möchte ich diese als externe Platte an meinen iMAC TFT etweder über die Firewire oder USB Schnittstella anschliesen.
    Was brauch ich dazu an Hardware ??


    Vielen Dank

    GFK
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Am besten ein Firewire-Gehäuse wie das IceCube kaufen. USB ist viel zu langsam.
     
  3. gfk53

    gfk53 New Member

    Vielen Dank !!!

    Heist, ich kann meine normale IDE Platte mit diesem Gehäuse an meinen iMAC anschliesen.

    Cool

    gfk
     
  4. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ja, das hab ich auch gemacht: einfach ein firewire-gehäuse gekauft, platte eingebaut (dauert insgesamt vielleicht 5-10 min.) und dann an den imac angeschlossen und unter os x mit dem festplatten-tool initialisiert.
    läuft seitdem anstandslos, ohne jeden fehler und ist immer im gebrauch.
    du kannst zwischen ziemlich vielen gehäusen wählen, der markt gibt einiges her. es gibt auch sog. combo-gehäuse, die firewire und usb haben, oder inzwischen sogar firewire 800 und usb 2.0. usb ist insofern vielleicht nicht uninteressant, wenn du die platte auch an einem pc verwenden möchtest (dann muss sie allerdings in fat 32 formatiert werden, weil der pc das dateiformat vom mac nicht rafft - der mac kann mit fat32 natürlich umgehen...). ich hab ein einfaches firewire-gehäuse gekauft, weil ich keinen pc mehr benutze.
    firewire 800-gehäuse sind vielleicht dann interessant, wenn du später mal nen neuen mac kaufst - der hat dann wahrscheinlich firewire 800. mit einem adapter kann man auch firewire 400-geräte und rechner anschliessen.
    zu den gehäusen noch ein wort:
    die meisten haben keinen lüfter, weil die stromversorgung (das netzteil) extern ist - andere modelle haben das netzteil eingebaut, haben allerdings einen lüfter. ist also geschmackssache, was dir lieber ist: kabelsalat, aber leiser, oder lüfter und kein externes netzteil.
     
  5. gfk53

    gfk53 New Member

    Vielen Dank für die audführliche Antwort !!!!

    Hast Du vieleicht noch ne Adresse, wo ich dieses Gehäuse preiswert erwerben kann ??

    iIst vieleicht schon ein wenig zu viel verlangt, aber wenn ich schon mal nen Experten am Draht habe, möchte ich die Chance nutzen.........................


    Gruss

    gfk:D
     
  6. MacS

    MacS Active Member

    Z.B. Cyberport.de, dsp-memory.de und viele mehr...
     
  7. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    cyberport ist hier sehr beliebt und hat eine gute auswahl.
    würde mich an deiner stelle mal da umsehen, oder wie mein vorredner schon meinte: dsp-memory.de
     
  8. gfk53

    gfk53 New Member

    OK

    Jetzt hab ichs !!!!!!!!!!!!!

    Vielen Dank !!!!!!!!

    GFK:D
     
  9. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    gern geschehen - welches modell wirst du denn kaufen?
     
  10. gfk53

    gfk53 New Member

    Noch keine Ahnung.
    Werde erst mal die von Euch empfolenen Sites anschauen. Aber mit Sicherheit ein Combo case, da ich die Platte auch an einen PC anschliesen kann, der natürlich keine Firewire Schnittstelle hat. Wie auch...............

    Eine gute Zeit

    gfk
     
  11. Du kannst auch ein neues Momobay-Gehäuse kaufen - auch bei Cyberport - mit zwei FW-Ports und USB 2.0. Die Ice-Cubes sind die Klassiker unter den Festplattengehäuse, sehr schnell mit dem Oxford 911-Chip. (Die gibt es auch mit USB 2.0). Wichtig sind bei den externen Festplattengehäusen (ausser der Optik) immer die Controller - und der Oxford-Chip 911 ist da schon sehr gut. Ich habe beides und beides läuft gut.
     
  12. gfk53

    gfk53 New Member

    Vielen Dank

    Macht echt Spass mit Euch Spezialisten !!!!

    Gruss

    gfk
     
  13. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    den oxford-chip haben heute fast alle gehäusehersteller verbaut, keine sorge. da kann man nicht mehr viel falsch machen.

    aber du hast recht, die momobay-produkte machen auch nen guten eindruck.
     
  14. Ja, genau. Meine erste externe hatte ich 2001. Die lief noch nicht so rund - wegen des Fehlens der 911-Bridge. (war kein Ice-Cube und keine Momobay).
     
  15. gfk53

    gfk53 New Member

    Hallo

    ich habe eine Festplatte von einem normalen Windows Rechner. Nun möchte ich diese als externe Platte an meinen iMAC TFT etweder über die Firewire oder USB Schnittstella anschliesen.
    Was brauch ich dazu an Hardware ??


    Vielen Dank

    GFK
     
  16. MacS

    MacS Active Member

    Am besten ein Firewire-Gehäuse wie das IceCube kaufen. USB ist viel zu langsam.
     
  17. gfk53

    gfk53 New Member

    Vielen Dank !!!

    Heist, ich kann meine normale IDE Platte mit diesem Gehäuse an meinen iMAC anschliesen.

    Cool

    gfk
     
  18. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ja, das hab ich auch gemacht: einfach ein firewire-gehäuse gekauft, platte eingebaut (dauert insgesamt vielleicht 5-10 min.) und dann an den imac angeschlossen und unter os x mit dem festplatten-tool initialisiert.
    läuft seitdem anstandslos, ohne jeden fehler und ist immer im gebrauch.
    du kannst zwischen ziemlich vielen gehäusen wählen, der markt gibt einiges her. es gibt auch sog. combo-gehäuse, die firewire und usb haben, oder inzwischen sogar firewire 800 und usb 2.0. usb ist insofern vielleicht nicht uninteressant, wenn du die platte auch an einem pc verwenden möchtest (dann muss sie allerdings in fat 32 formatiert werden, weil der pc das dateiformat vom mac nicht rafft - der mac kann mit fat32 natürlich umgehen...). ich hab ein einfaches firewire-gehäuse gekauft, weil ich keinen pc mehr benutze.
    firewire 800-gehäuse sind vielleicht dann interessant, wenn du später mal nen neuen mac kaufst - der hat dann wahrscheinlich firewire 800. mit einem adapter kann man auch firewire 400-geräte und rechner anschliessen.
    zu den gehäusen noch ein wort:
    die meisten haben keinen lüfter, weil die stromversorgung (das netzteil) extern ist - andere modelle haben das netzteil eingebaut, haben allerdings einen lüfter. ist also geschmackssache, was dir lieber ist: kabelsalat, aber leiser, oder lüfter und kein externes netzteil.
     
  19. gfk53

    gfk53 New Member

    Vielen Dank für die audführliche Antwort !!!!

    Hast Du vieleicht noch ne Adresse, wo ich dieses Gehäuse preiswert erwerben kann ??

    iIst vieleicht schon ein wenig zu viel verlangt, aber wenn ich schon mal nen Experten am Draht habe, möchte ich die Chance nutzen.........................


    Gruss

    gfk:D
     
  20. MacS

    MacS Active Member

    Z.B. Cyberport.de, dsp-memory.de und viele mehr...
     

Diese Seite empfehlen