Festplatteneinbau Performa 6400

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Jab, 17. Oktober 2001.

  1. Jab

    Jab New Member

    Da meine alte Festplatte sich neulich verabschiedet hat, musste ich eine neue kaufen und wollte die dann einbauen.
    Ha! Dazu sollte man aber wissen, wie man dat Ding ueberhaupt aufkriegt. Ich hab am Gehaeuse gezogen und geruettelt. Es ging nix. Und kaputtmachen will ich es auch nicht. Ich habe leider das Handbuch nicht mehr, wo das vielleicht drinsteht. Aber es gibt soviel ich weiss Internetseiten, die fuer jedes Modell beschreiben, wie man da vorgeht. Kann mir jemand so eine URL geben?
    (Oder mir wenigstens genau beschreiben, wie ich dat Ding knacke...)
    Danke!
     
  2. chris

    chris New Member

  3. chris

    chris New Member

    hi, ich nochmal:
    auf derselben seite eine anleitung zum öffnen:

    you will find 2 buttons under the front of the 6400. They will be between the 2 front feet.
    press them up and pull outward on the front cover. there are 3 pressure fit tabs up each side
    of the front cover. I found using a flat head screw driver helped to pry them free as I was
    pulling the cover out. Be carfull not to damage the cover. the top bezal removes the same way
    but does not have the 2 buttons and is in much tighter. next locate a screw in the back of the
    system very close to the top. unscrew it and slide back the top cover about an inch then lift
    up straight. Now you have access to the wiring thru a cutout on top of the system and the bay
    area thru the front. Reinstall in reverse order. You will have to buy a SCSI mounting kit (the
    one from ProLine is very good and has an extender cable for the SCSI and Power lines
    http://www.proline.com/6400.html).

    so, hoffe das war was du wissen wolltest.
    chris
     
  4. Jab

    Jab New Member

    Ja, danke. So hab ich es auch probiert, aber ich wollte die Frontblende nicht kaputtmachen. Das Ding sitzt bombenfest!
     
  5. Tambo

    Tambo New Member

  6. Jab

    Jab New Member

    Danke! Jetzt hab ih alles schoen in Bildern! Das sieht so einfach aus...
    Aber ohne Gewalt geht das wohl nicht
     
  7. Jab

    Jab New Member

    Da meine alte Festplatte sich neulich verabschiedet hat, musste ich eine neue kaufen und wollte die dann einbauen.
    Ha! Dazu sollte man aber wissen, wie man dat Ding ueberhaupt aufkriegt. Ich hab am Gehaeuse gezogen und geruettelt. Es ging nix. Und kaputtmachen will ich es auch nicht. Ich habe leider das Handbuch nicht mehr, wo das vielleicht drinsteht. Aber es gibt soviel ich weiss Internetseiten, die fuer jedes Modell beschreiben, wie man da vorgeht. Kann mir jemand so eine URL geben?
    (Oder mir wenigstens genau beschreiben, wie ich dat Ding knacke...)
    Danke!
     
  8. chris

    chris New Member

  9. chris

    chris New Member

    hi, ich nochmal:
    auf derselben seite eine anleitung zum öffnen:

    you will find 2 buttons under the front of the 6400. They will be between the 2 front feet.
    press them up and pull outward on the front cover. there are 3 pressure fit tabs up each side
    of the front cover. I found using a flat head screw driver helped to pry them free as I was
    pulling the cover out. Be carfull not to damage the cover. the top bezal removes the same way
    but does not have the 2 buttons and is in much tighter. next locate a screw in the back of the
    system very close to the top. unscrew it and slide back the top cover about an inch then lift
    up straight. Now you have access to the wiring thru a cutout on top of the system and the bay
    area thru the front. Reinstall in reverse order. You will have to buy a SCSI mounting kit (the
    one from ProLine is very good and has an extender cable for the SCSI and Power lines
    http://www.proline.com/6400.html).

    so, hoffe das war was du wissen wolltest.
    chris
     
  10. Jab

    Jab New Member

    Ja, danke. So hab ich es auch probiert, aber ich wollte die Frontblende nicht kaputtmachen. Das Ding sitzt bombenfest!
     
  11. Tambo

    Tambo New Member

  12. Jab

    Jab New Member

    Danke! Jetzt hab ih alles schoen in Bildern! Das sieht so einfach aus...
    Aber ohne Gewalt geht das wohl nicht
     
  13. Manjo

    Manjo New Member

    Hallo,

    Wieso Frontblende? Das Ding gehört doch hinten geöffnet (2 Druckknöpfe und 2 Schrauben wenn ich mich richtig entsinne...)! Und nach hinten rausgezogen...!???
    Habe daheim aber noch irgendwo auf einer externen Platte den Movie zum Öffnen des Performas!
    Wenns nicht klappt schau ich gerne nochmal nach...

    Einfach hier nochmal melden falls es immer noch Probleme damit gibt, dann muss ich halt mal stöbern gehen...

    Gruss, Manjo
     
  14. wolfkasper

    wolfkasper New Member

    Es hilft Dir nicht, aber wer schon mal Rechner der 6er Serie geöffnet hat, weiss noch 'nen Grund, warum die Firma vor ein paar Jahren beinahe drauf gegangen wäre.
     
  15. norbi

    norbi New Member

    moin,
    frontblende m u s s ab, sonst geht die platte nicht raus, bestimmt!!!

    norbi
     
  16. norbi

    norbi New Member

    @kasper
    ich habe einen 6 5 0 0 !
    :-((!!
     
  17. Tambo

    Tambo New Member

    Bloss nett sein, jungs
     
  18. norbi

    norbi New Member

    @jab
    tja DAS ist eben APPLE!!!

    norbi
     
  19. Manjo

    Manjo New Member

    Schluck! Tatsächlich...???

    Ist ja gut, ich schau daheim nach!!!!

    Hatte es irgendwie einfacher in Erinnerung - na ja, die Jahre vergehen - und die Gehirnzellen mit ihnen...

    Grau, grau, grau :-((((((

    Melde mich morgen wieder,

    Manjo
     
  20. MACGIMPEL

    MACGIMPEL New Member

    @Jab
    also, zuerst einmal hast du Recht mit der Behauptung, dass der Performa 6400 schwer zu öffnen ist. Aber wenn du folgendes beachtest, brauchst du keinerlei Manual`s oder anderweitige Anleitungen.
    Hört sich ein wenig komisch an, ist aber die beste Methode:
    Den Mac zwischen deine Beine stellen ( Frontblende nach vorne ) und ein wenig nach oben anwinkeln. Dann unten a.d. Frontblende die beiden Einlässe ( sie geben bei Druck nach ) kräftig drücken ( hier wäre eine 2. Person von Vorteil, da wir leider nur 2 Hände haben *g* ) Die Frontblende nun nach oben und vom Mac weg ruckartig ziehen. Zugegebenermaßen hat man das Gefühl, man reißt ihn auseinander - aber es geht.....
    Der Rest dauert ca. 1 Minute ( auf richtiges jumpern achten )...
    Gruß MACGIMPEL
     

Diese Seite empfehlen