Festplattenimage erst. alá Norton Ghost

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Spiderman, 23. Januar 2003.

  1. Spiderman

    Spiderman New Member

    Howdy Sisters/Brothers,
    hat einer von Euch ne Ahnung ob es für den Apfel auch so eine hübsche Erfindung gibt, wie es Norton Ghost für Dosen ist?
    Also etwas womit ich komplette HD- Images abziehen kann, egal welche Größe diese gaben?

    thnx

    Spiderman
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Nortoh Ghost und hübsch? Dieses Krückentool hat uns hier schon einiges an Ärger eingebracht. Aber darum geht es hier ja nicht ;-)

    Also: Für normale - sprich Nicht-System-Partitionen - ist Apples DiskCopy die beste Variante. Genial und erst noch mit jedem OSX dabei.
    Für Systempartitionen eignet sich derzeit meines Wissens nur CarbonCopyCloner.

    Es gibt zwar noch Clone'X (http://www.versiontracker.com/moreinfo.fcgi?id=15464&db=mac), das kostet aber $50 und ich weiss auch nicht, was das besser kann als CarbonCopyCloner.

    Gruss
    Andreas
     
  3. Spiderman

    Spiderman New Member

    warum? was habt/hattet Ihr damit für Probleme?
    Um mal eben ne Datensicherung zu machen, oder einen Rechner in ein paar Minuten komplett neu aufzusetzen ist das Tool doch super, wir hatten zumindest bis jetzt keine, oder keine bewußten Probleme...?

    Für mich wäre auch die Sytempartition wichtig, also die komplette Maschine, also sollte ich mich mal nach CCC ungucken und testen, werde ich tun!

    Danke!!!
     
  4. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Es gibt unter Win2000 verschiedene Arten von Partitionen (primäre, sekundäre und andere Spezialfälle). Damit kann Ghost nicht umgehen, sagt es aber nicht. Die Schweinerei gibt's dann beim zurückspielen.

    Wir sind auf DriveImage von Powerquest umgestiegen. Das hat zwar auch seine Tücken, erkennt die Probleme aber bereits beim Erstellen des Images.

    Gruss
    Andreas
     
  5. Spiderman

    Spiderman New Member

    Doch, kann es, man muß es nur wissen, es gibt dafür Befehle die man ausführen muß, kann allerdings auch daran liegen, daß wir ne neue Version haben, ich weiß nicht ob es das früher auch schon konnte...
    Man muß allerdings genau wissen was man tut, das stimmt...

    Wir haben allerdings selten mit mehr als 2 oder gar 3 Partitionen zu tun, wir nutzen es auch meist nur um neue Userrechner in einem Abwasch fertig zu machen, die sind dann nicht besonders wild strukturiert ;-))

    Grüße zurück

    Dietmar
     
  6. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    nimm den Carbon Copy Cloner, damit habe ich auch schon den iMac auf das iBook geklont und alles war dann auch dem iBook wie es auf dem iMac verlassen wurde.

    Joern
     

Diese Seite empfehlen