FestPlattenLeuchte?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von PhyshBourne, 25. Oktober 2007.

  1. PhyshBourne

    PhyshBourne New Member

    Das Windows-NoteBook meiner Frau hat eine kleine Leuchte, die die Festplattenaktivität anzeigt.
    So etwas vermisse ich am MacBook.
    Gibt es dafür vielleicht ein kleines Progrämmchen, daß das simuliert?
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Wie willst du mit einer Software fehlende Hardware (=LED für die Festplattaktivität) erzeugen? Die einzige Chance ist, dass in der Menüleiste die Aktivität angezeigt wird. Aber wozu ist das wichtig? Übrigens, am Mac gab es noch nie ein LED für die Festplatte und du bist der erste, der sowas vermisst!
     
  3. maceddy

    maceddy New Member

    ich kann kein Änglisch, mach mal KLICK auf den Link


    http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/29903

    maceddy
     
  4. PhyshBourne

    PhyshBourne New Member

    Perfekt.
    Danke!
     
  5. maceddy

    maceddy New Member


    .. und läuft?


    maceddy
     
  6. PhyshBourne

    PhyshBourne New Member

    Ja!
    Freilich nicht ganz in der Weise, wie ich es mir gewünscht hätte.
    Aber MenuMeters hat mir weitergeholfen
     
  7. Macziege

    Macziege New Member

    Unnötige Ressourcenfresser sind das.
     
  8. PhyshBourne

    PhyshBourne New Member

    Okayokay... ich merke schon, war 'ne dumme Frage... der Deliquent bittet das hohe Gericht, sie aus dem Protokoll zu streichen...

    Leute, wenn man 'n noob ist, freut man sich, wenn einem nach den Regeln der Netiquette begegnet wird - ihr wart auch 'mal newbies...
     
  9. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Mist, ich hatte gerade schon eine lange Antwort geschrieben, aber die hat das System gefressen. Daher in Kürze:

    Keine so dumme Frage und gegeben hat es das früher sogar mal für den Mac (System 7 und/oder 8): Eine kleine Freeware, mit der man die Tastatur-LEDs (Shift Lock, Num Lock, Scroll Lock - ja, die hat es auch am Mac mal gegeben!) mit beliebigen Ereignissen wie Festplatten- und Netzwerkaktivität versorgen konnte. Mir was das Geflackere schnell zu nervtötend, aber wer sowas braucht, bitte... Leider weiß ich den Namen nicht mehr, vielleicht findet Google ja was. Theoretisch könnte man auch auf aktuellen Macs noch die Caps-Lock LED per Software ansteuern und bei Notebooks auch diese weiße Ruhezustands-LED. Auch hier weiß Google sicher mehr als ich.

    Ciao, Maximilian
     
  10. dimoe

    dimoe New Member

    Hallo PhyshBourne
    Herzlich willkommen!
    es gibt unter den Mac-Usern eine Menge Leute, die die Aktivitätsanzeige laufen haben, weil es schon interesssant sein kann, wieso gerade jetzt alles so langsam läuft.
    Ich hatte vor Jahren (unter MacOS 9) bei einem SCSI Programm so ein Symbol, das am Bilschirmrand flackerte, wie die Festplatte ratterte - fand ich gut.
    Da heute Festplatten fast nicht mehr zu hören sind (ich meine jetzt nicht den Lüfter), kann so eine Anzeige ganz praktisch sein.
    Ich habe allerdings an einer externen Festplatte so eine Leuchte abgeklebt, die war viel zu hell!
     

Diese Seite empfehlen