Festplattentausch am iMac

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von djuero, 26. August 2001.

  1. djuero

    djuero New Member

    Ich möchte eine 60 GB Platte von Maxtor oder etwas in ähnlicher Größenordnung in meinen Mac einbauen (im Tausch zur Originalplatte). Kann mit jemand mit Tips behilflich sein? Und wie läßt sich der Inhalt der alten Platte auf die neue ziehen?

    Vielen Dank für alle Tips!
     
  2. Florian

    Florian New Member

    Macwelt 5/2001, S. 118 ff.

    Viel Erfolg!
     
  3. mackevin

    mackevin Active Member

    Hallo djuero,

    Festplattenwechsel ist auch ohne die Macweltausgabe möglich ;-) . Einfach die Bodenplatte des iMac abschrauben (4 Schrauben, zwei in der Nähe des Bügels und zwei unter der hinteren Lochabdeckung.).

    Danach den Farraday´schen Käfig entfernen (wieder vier Schrauben, wird an einer Stelle etwas kniffelig, man braucht einen Schraubendreher mit einem langen Schaft).

    Weitere 6 Schrauben um die Festplatte zu lösen. Wenn man den iMac vor sich liegen hat ist das alles kein Problem. Jemand der irgendwann schon einemal einen Fahrradschlauch gflickt hat , hat damit keine Probleme.

    Ich habe meine 7 GB Maxator HD gegen eine 20 GB Fujitsu silent drive getauscht. Ein guter Wechsel, weil die Fujitsu wirklich kaum hörbar ist. Die Platte von Maxator hatte so einen "singenden"/"heulenden" Dauerton, der mir bei längerer Arbeit am Rechner Kopfschmerzen bereitet hat.

    Gruß
    mackevin
     
  4. Damon

    Damon New Member

    Hallo!
    Hast Du irgendwas an der Geschwindigkeit gemerkt. Geht die Fujitsu lansamer.
     
  5. mackevin

    mackevin Active Member

    Nee, im Gegenteil. Die Fujitsu ist deutlich schneller. Patrick hat mir das ´mal erklärt. Da die 20 GB Platte genauso zwei Scheiben innendrin hat wie die 10 GB Platte, müßen folglich die Daten dichter Gepackt werden, um das doppelte darauf zu bekommen. Dichtere Daten bedeuten schnellere Lesegeschwindigkeit, weil der "Lesearm" bei gleicher zurückgelegter Strecke mehr Daten erfassen kann. Im übrigen sprechen wir vom ms (Milli(1000´stel)) Sekunden Bereich. Da ist es schwer Unterschiede (bei vergleichbarer Datenmenge(!), also nicht leere 7 GB Platte gegen volle 20 GB Platte!) festzustellen.

    Bei mir stand eh nur die Geräuschkulisse im Vordergrund. Ich bin äußerst zufrieden!

    Gruß
    mackevin

    p.s.:
    Hab´damals bei Cyberport bestellt, die waren die billigsten

    http://www.billig.de/billigneu/web/html/frameset.php3
    http://www1.guenstiger.de/gt/main.asp?newspop=2
    http://www.macpreise.de
     
  6. Damon

    Damon New Member

    Kannst Du mir mal bitte die genaue Bezeichnung geben. Handelt es sich hierbei um die Picobird 15 Silent Drive MPF3102AT-T. Wo kann ich die Festplatte die du hast beziehen.
    Dank!
     
  7. mackevin

    mackevin Active Member

    Also, ich habe am 30.05.01 eine Fujitsu HD PicoBird MPG3204AT-EF 20,4 GB silent drive zum Preis von 218,80 (inklusive Mwst. und Versand), bei Cyberport bestellt, erhalten. Die Lieferzeit fand ich mit ~10 Tagen recht lang. Es gab auch ein kostenloses mousepad mit dabei, das funktioniert aber mit der optischen Maus nicht wirklich gut ;-) .

    Mach´ auf jeden Fall einen Preisvergleich, das Internet macht´s möglich!

    Gruß
    mackevin
     
  8. Damon

    Damon New Member

    Danke für die schnelle Antwort! Ich habe zur Zeit eine Picobird 16MPG3409AT-FF. Die ist genauso laut wie die Original Quantum Fireball 10ct. Hat die Festplatte die Du hast ein Flüssigkeitslager?
     
  9. mackevin

    mackevin Active Member

    Ja, ist halt ´nen silent drive. Meines Wissens wird das Problem der Geräuschentwicklung bei Fujitsu mit einem Flüssigkeitslager gelöst. Persönlich gesehen habe ich es aber nicht. Ist von außen nicht zu erkennen.

    Nebeneffekt:
    Ich könnte mir noch vorstellen, daß die HD durch den Wegfall der Reibungsflächen auch deutlich verschleißarmer ist.

    Gruß
    mackevin

    p.s.:
    Damals hatte sich ein Cube-Besitzer hier aus dem Forum auch so eine HD gekauft. Ich schau´ ´mal, ob ich den Link noch wieder finde.
     
  10. Damon

    Damon New Member

    Ich weiß nicht ob Du es weißt es gibt ein Tool womit man manche Festplatten leiser/langsamer oder schneller/lauter einstellen kann. Bei der Festplatte die ich habe funktionert das. Ich merke da aber keinen großen unterschied. Das Laufgeräusch bleibt das selbe nur das "Kratzen" wird leiser.
     
  11. mackevin

    mackevin Active Member

  12. mackevin

    mackevin Active Member

    Das "tool" heißt "MacAAM" und gibt es z.B. hier:

    http://www.heise.de/ct/ftp/ctsi.shtml

    Bei meiner "Quantum Fireball" hat das aber nicht funktioniert. Das Problem war für mich nie das Lesegeräusch, daß ist ja nicht ständig, sondern das hochfrequente "Singen", daß mir Kopfschmerzen bereitet hat.

    Gruß
    mackevin
     
  13. Damon

    Damon New Member

    Hallo Mackevin,
    ich habe mir jetzt eine Fujitsu Festplatte zugelegt. Ich habe mir die bestellt die Du mir empfohlen hast. Auf der Festplatte steht aber nicht MPG3204AT - EF sondern MPG3204AH - FF. Weist Du ob die Platte trotzdem ein Flüssigkeitslager hat? Ist es normal das der System Profiler nur MPG3204AH anzeigt . Wird bei Dir zudem die Endung EF angezeigt? Bye
     
  14. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    wenn ich mal so in die aktuellen Verkaufslisten schaue dann sind alle SilentDrives mit EF am Ende.
    Durch das Flüssiglager wird das Arbeitsgeräusch der Platte allerdings nicht leiser sondern nur das Spindelgeräusch.

    Joern
     
  15. Damon

    Damon New Member

    Falls irgendwer weiß wo ich noch eine Fujitsu MPG3204AT-EF herbekomme konnte mir das bitte mal mitteilen. Ich brauche so eine Platte auf jeden Fall. Danke!
     
  16. mackevin

    mackevin Active Member

    Hallo Damon,

    wenn die Bezeichnungen nicht identisch sind, wird es sich wahrscheinlich auch nicht um die gleichen Platten handeln.

    Das Laufgeräusch einer "Silent Drive" HD ist deutlich hörbar geringer, als das anderer Platten. Es wäre gelogen zu sagen man hört sie gar nicht mehr. Insbesondere um diese Uhrzeit, wo es im ganzen Haus mucksmäuschen still ist. Aber im Unterschied zur vorherigen HD liegen in der Geräuschkulisse Welten. Das "Summen" der "Silent Drive" ist im iMac absolut vertretbar. Ich würde mir diese HD jederzeit wieder kaufen.

    In der letzten "Macup" wurden 2.5" HD getestet. Hier schnitt die "Silent Drive" von Fujitsu (Firebird?) auch am besten ab.

    Wenn die neue Festplatte deutlich hörbar (Laufgeräusch) ist, ist es vermutlich kein "Silent Drive". Einfach ´mal die Festplatte unter Kontrolleiste -> Energiesparen-> Festplatte ausschalten. Ist der Unterschied gewaltig, -> kein "Silent Drive"

    Gruß
    mackevin
     
  17. mackevin

    mackevin Active Member

    Im Printkatalog von Cyberport ist sie noch für 199,- DM gelistet. Schau´doch ´mal online vorbei.

    Gruß
    mackevin
     
  18. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    bei Cyberport habe ich letzte Woche meine bestellt.
    Die sind zwar im Liefern nicht die allerschnellsten aber sonst ein spitzen Laden, vernünftige Preise, guter Service und nette Bedienung.

    Joern
     
  19. Damon

    Damon New Member

    Kannst Du mir bitte mal die Bestellnummer schreiben. Online ist die Platte bei Cyperport unauffindbar. Ich will gleich am Montag da mal anrufen und noch eine bestellen.
    Besten Dank!
     
  20. mackevin

    mackevin Active Member

    Hallo Damon,

    hab´gerade auch ´mal geschaut. Die HD gibt es bei http://www.cyberport.de tatsächlich nicht mehr online. Im Katalog auf Seite 166, wird sie unter der Art. Nr. 3005-101 geführt.

    Wie ich aber das online Angebot gesehen habe, gibt es mittlerweile besseres. Tipp´ bei cyberrport einmal "fujitsu" in die Suchfunktion ein. Dann klickst Du rechts oben auf die Seiten 31-40. Hier findet sich eine 40(!) GB HD für nur 40,- DM mehr. Sie hat die gleichen 5400 rpm. Die aufgeführte 20 GB HD für 229,- DM ist mit 7200 rpm ein bischen schneller. Da mußt Du Dich ´mal hier im Forum informieren, wann was (Speicherplatz oder Geschwindigkeit) wichtiger ist.

    Auf jeden Fall online bestellen! Zur Not noch ´ne Woche warten, wenn Du da am Montag anrufen möchtest->

    "
    Versandkostenfrei durchs Wochenende

    Cyberport bietet am Wochenende (Sa+So) die versandkostenfreie Zustellung seiner über
    6.500 Produkte des Online-Katalogs im Standardversand an. Verbindlich ist der Zeitpunkt,
    mit der die online bzw. telefonische Bestellung bei uns eingeht.

    Den Vorteil der versandkostenfreien Lieferung erhalten Sie bei Standardversand der Waren
    innerhalb Deutschlands.

    Für Expresslieferung werden weiterhin 29,80 DM für Verpackung und Fracht berechnet.

    Ihr Cyberport Team
    "

    Gruß
    mackevin
     

Diese Seite empfehlen