Festplattenwechsel im iMac 500 indigo

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von xyhiggins, 26. Mai 2002.

  1. xyhiggins

    xyhiggins New Member

    Tach auch,
    da meine 20 GB doch ein wenig knapp werden im Bezug auf meine Videobearbeitung möchte ich den oben genannten iMac mit einer 80 oder 100 bis 120 GB Maxtor IDE (n=5400 1/min) beglücken. Die 20GB Seagate fliegt natürlich heraus. Umbauanleitungen habe ich schon zu hauf im Macwelt - Forum gefunden. Das ist nicht mein Problem, sondern folgendes :

    ->So meine Frage: Jumpern werde ich die Maxtor entsprechend meiner ausgebauten Seagate. Wie ist das mit dem Bios im Mac? Erkennt der Mac anders als beim PC, daß er eine größe Platte besitzt oder gibt es da noch Tips und Kniffe die mir unbekannt sind?
    Ist Maxtor als ruhig und "kühl" zu betrachten oder gibt es da vielleicht bessere, wie z.B. Samsung??

    Ich danke euch für eure Bemühungen im voraus.

    Bis denne Andre
     
  2. bitebandit

    bitebandit New Member

    Da bin ich auch schon gespannt da früher oder später das selbe Prob auf mich zukommen wird (hab den mac erst 2 Wochen ;-).
    Greetings Bitebandit
     
  3. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    >Jumpern werde ich die Maxtor entsprechend meiner ausgebauten Seagate.<
    --- Immer Master jumpern

    >Wie ist das mit dem Bios im Mac?<
    --- Direkt hat er keines aber eine Firmware die verschiedene Grundfunktionen hat wie das PC BIOS. Die braucht aber nicht konfiguriert werden. Bei älteren Macs muß die Start Partition innerhalb der ersten 4 oder 8 GB liegen. Beim iMac ab dem 2000er Modell auf keinen Fall.
    Der Mac erkennt die Platte beim System laden nicht wie der PC der das vorher muß.

    > gibt es da noch Tips und Kniffe die mir unbekannt sind?<
    --- Wenn Du in den Anleitungen gelesen hast, das der Laufwerkskäfig raus muß, dann vergiß es. Da ist die Gefahr zu hoch das hinterher beim Zusammenbau zu verkanten oder zu fest zu schrauben. Geht auch ohne, RAM raus, Kabel der Laufwerke abziehen und dann die 4 Schrauben an der Unterseite lösen, bei der letzten schon mal die Platte festhalten.
    Platte raus, neue Platte in umgekehrter Reihenfolge rein und dann von CD Starten und die Platten ggf. partitionieren.

    Tip:

    Um Deine Daten alle auf die neue Platte zu übernehmen, ein Firewire oder zur Not USB Festplattengehäuse holen oder leihen und nach dem "Laufwerke konfirgurieren, einfach die Daten incl. Systemordner usw. kopieren.
    Im KF Startvolume dann die neue Platte als Startvolume wählen. PRAM beim Neustart zurücksetzen und gut. Wenn Du die alte Platte in einem externen Gehäuse hast, dann kannst Du auch direkt davon starten.

    Nimm am besten eine Platte die 5400rpm und Flüssiglager hat. Also z.B. keine WD !

    Ansonsten viel Spaß !

    Joern
     
  4. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Du kannst vermutlich nicht die Jumper-Positionen der Seagate als Vorlage für die Maxtor betrachten, da hat jeder Hersteller seine eigenen Pin-Anordnungen. Aber die richtigen Konfigurationen sind bei maxtor.com sehr gut dokumentiert.

    Ich würde für den iMac eine Platte nehmen, die nicht besonders heiß wird, am besten eine mit 5400 U/min, den Unterschied zu einer mit 7200 merkt man sowieso fast nicht.

    /oli
     
  5. iAlex

    iAlex New Member

    Die Jumperbelegung steht auf der Festplatte selbst drauf.
    Leider nicht auf die in Macs verbauten Geräte.
    Sie muss als Master gejumpert werden.
    Der Einbau ist leicht.
    Nimm auf keinen Fall eine Platte mit mehr als 5400 U/min. da es im Sommer mit den schnelleren Modellen probleme geben könnte, wegen der Thermik Lüftung, ausserdem ist bei den neueren Modellen eh eine schnellere Zugriffszeit sodass sie eh schneller ist als die alte.
     
  6. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Die Jumperbelegung steht auf der Festplatte selbst drauf, wobei sie bei einigen Maxtor-Modellen spiegelverkehrt ist. Weiß der Teufel, warum. Darum lieber auf maxtor.com nachsehen.
     
  7. xyhiggins

    xyhiggins New Member

    Moin,Moin
    vielen Dank für die umfangreiche gute Ausführung deiner Antwort.
    Nur durch Leute wie dich lebt so ein Forum.
    Bin begeistert.
    Werde dann die Harddisk nach deiner Anleitung aus dem iMac "herausflechsen". Habe mich nun auch für eine Maxtor mit 80GB und 5400 1/min entschieden.

    Bis denne Andre
     

Diese Seite empfehlen