ffmpeg - wie die engines installieren?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von pegasus, 8. April 2003.

  1. pegasus

    pegasus Gast

    hi,

    ich krieg´s net hin mit dem installieren der engines für ffmpeg.
    hab schon macmercy nachgeschaut und seine anweisungen befolgt, aber im terminal kommt immer nur folgendes raus:

    [Pegasus-Computer:~]
    pegasus% pbpaste | sh
    pbpaste: Command not found.
    [Pegasus-Computer:~] pegasus%

    was mache ich falsch?

    gruss pegasus ;-)
     
  2. disdoph

    disdoph New Member

    Bei den neuen ffmpegX-Versionen ist doch schon sowas wie ein Installer dabei. Einfach die Teile runterladen und in dem Installer nur den Pfad zu den Downloaddateien angeben.

    Gruss!

    Tom
     
  3. pegasus

    pegasus Gast

    hi,

    ja eben den habe ich ja benutzt, aber kriege dann übers terminal diese dolle meldung.

    gruss pegasus ;-)
     
  4. alberti11

    alberti11 New Member

    hatte das gleiche Problem mit den aktuell runtergeladenen Programmen. Habe dann ein etwas älteres set ausprobiert und das ging dann. wenn du willst, schick ich dir ne .sit mit dem ganzen Zeugs.

    ali

    Nachtrag:
    sind etwas über 8 MB
     
  5. disdoph

    disdoph New Member

    Komitsch. Und manuell nach der Anleitung von macmercy? Evtl. ist hier auch irgendwo ein Problem mit Sonder- oder Leerzeichen auf Deinem Datenpfad. Auf alle Fälle gibts den Befehl pbpaste nicht. Bin leider auch kein Unix-Geek. Evtl. liest's ja einer und erbarmt sich.

    Gruss!

    TOM
     
  6. pegasus

    pegasus Gast

    hi,

    sie haben post!

    danke im voraus
    gruss pegasus ;-)
     
  7. alberti11

    alberti11 New Member

    @pegasus
    Hi,
    müsste jetzt gelandet sein!

    schöne Grüße
    Ali
     
  8. LeRoi

    LeRoi New Member

    s bis dato schon in allen möglichen Varianten versucht - leider vergeblich. Vielleicht liegt's ja auch an der Hardware (Cube 450, 768 MB, 40 GB)?

    Danke schon mal im voraus...

    ...und Gruß!
     
  9. macudo

    macudo New Member

    Habe auch das gleiche Problem gehabt. Meine Lösung bestand
    in der Installation vom BSD Subsystem (normalerweise wird
    dieses mit dem System mitinstalliert) bei mir war es nicht der Fall.
    Danach funktionierte aller perfekt.
     
  10. pegasus

    pegasus Gast

    hi,

    ja sorry hatte vergessen die lösung zu posten.
    habe nachträglich das bsd-subsystem installiert und siehe da auf einmal ging´s.

    gruss pegasus ;-)
     

Diese Seite empfehlen