ffmpegX 0.0.5 - keine Zeit zu testen...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von macmercy, 6. Januar 2003.

  1. macmercy

    macmercy New Member

    ...aber z.Zt. bin ich etwas im Stress - wird noch etwas dauern mit dem Workshop-Update (muss ja schliesslich alles getestet werden).

    Also - testet schon mal vorab und postet hier! Danke!
     
  2. charly68

    charly68 Gast

    hab mir eben runtergesaugt. werde das auch erst heute nachmittag testen können. was mir auch auch bei der alten version ( 4k ) aufgefallen ist der calc stimmt nicht. die bitraten sind immer zu niedrig.
     
  3. stskate

    stskate New Member

    Ich hatte mit der 0.0.4k Version Probleme. Die bricht immer nach zehn Minuten entcoden ab. Wollte ne SVCD aus ner VOB.Datei erstellen. Hatte bis jetzt ne ältere Version benützt. Mit der hatte ich keine Probleme. Hoffe es klappt wieder mit der neuen Version. Oder muss bei den neueren Versionen ich noch irgendwas neues installieren?? Weiss aber nicht mehr wie meine ältere Version geheißen hat.

    Gruss Stefan
     
  4. macmercy

    macmercy New Member

    @charly68

    Stimmt, die Bitraten sind zu niedrig berechnet. Ich denke, es liegt daran, dass man ja auch nur .m2v encoden kann und wenn man das original .ac3 manuell dazumuxt, braucht man halt mehr Platz für die Tondatei - deshalb wohl ein Polster - anders kann ich mir das nicht vorstellen.
     
  5. stskate

    stskate New Member

    Auch bei der neuen Version steht nach zehn Minuten wieder "encoding complete" im Terminal. Fertig sind aber nur ein paar Minuten des Vorspanns.
    Kann mir jemand helfen.

    Gruss stefan
     
  6. Kosjer D

    Kosjer D New Member

    macmercy woher hast du denn das mpeg2enc installer file her???
     
  7. charly68

    charly68 Gast

    @macmercy

    das polster ist aber ganz schön dick. die 4k version hat mir ne dvd erstellt mit nur 2.73 GB. 4.3 GB kann ich ja brennen.
     
  8. macmercy

    macmercy New Member

    AfroPic' hatte den Installer im Paket... Ich war so frei, Bilestyle (Autor) hatte nichts dagegen.

    @Charly68
    Bei mir hat er 3.98 GB DVD gemacht - mit orig. ac3 wäre ich auf 4.1 GB gekommen.
     
  9. Kosjer D

    Kosjer D New Member

    humm hab grad mal das readme gelesen und ich hab gesehn anscheinend iss mit der neuen version osEx nutzlos geworden.. man kann anscheinend das richtige plugin vorrausgesetzt direkt von dvd runter laden.. das iss doch mal nett oder? ;)
     
  10. macmercy

    macmercy New Member

    Seeeeehr umständlich zu handhaben. Terminalbefehle um die DVD beim System abzumelden etc. - und funzt auch nur mit DivX Codierung. Und, such mal die deutsche Tonspur...
    Nene - DVD/SVCD wie gehabt (OSEx -> VOB -> ffmpegX einstellen). Aber den Bug mit dem Preset DVD PAL 16:9 hat Major (fast) behoben: Preset auswählen = richtiges, echtes 16:9 --- nur im Reiter VCD/SVCD hat er standardmäßig immer noch VOB letterbox aktiviert (das muss aus!) - sonst wird aus dem 16:9 eher ein 16:7...hihi - aber irgendwas ist ja immer zu verbessern.

    Workshop neu erst in ein paar Tagen ;)
     
  11. kawi

    kawi Revolution 666

    > Seeeeehr umständlich zu handhaben.
    > Terminalbefehle um die DVD beim System
    > abzumelden etc.... Und, such mal die deutsche Tonspur...

    Naja, zumindest der Ansatz ist da ... dann müssen wir mit einer praktikablen terminalfreien Lösung eben bis 0.0.6 warten ... das dürfte bei dem Tempo ... ähem in 2 Wochen sein *g*
     
  12. immi666

    immi666 New Member

    vielleicht klappt`s dann auch mit EVENT HORIZON....
    *hoff*
     
  13. mifa

    mifa New Member

    Das Tempo ist wirklich Wahnsinn!!! Ich hab' ja kaum einen Film zur Hälfte umgewandelt, da erscheint schon wieder die nächste Version. Also breche ich die Konvertierung ab und mach das Ganze mit der neuen Version. Kaum fertig, erscheint schon wieder was Neues...ich glaube, der major schläft überhaupt nicht...oder der macht das Ganze im Schlaf...ist schon Klasse, wie sich major und auch macmercy reinhängen um das Ganze immer weiter zu verbessern!!!
     

Diese Seite empfehlen