ffmpegx 9

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Frannie, 8. Mai 2004.

  1. Frannie

    Frannie New Member

    Hallo!

    Habe das Programm glaub ich richtig installiert, alles nach Anleitung angekreuzt oder nicht angekreuzt, nach dem Codierstart meldet es mir nach paar Sekunden immer nur "failed"..kann das auch an der vob-datei liegen? Die ich aber angucken kann. Gibts andere Programme zum Filme kleiner machen?

    Dankeschön schonmal!
     
  2. disdoph

    disdoph New Member

    Was für eine .vob-Datei hast Du denn und wie auf die Festplatte gebracht?

    Gruss!

    Tom
     
  3. Frannie

    Frannie New Member

    Eine Spielfilmdatei, mit osex geholt. Läuft prima mit vlc und mit dem Player von ffmpegX, läßt sich aber icht weiterverarbeiten.
    Gruss, bin wohl erst morgen wieder im Netz....
     
  4. disdoph

    disdoph New Member

    Das kommt jetzt drauf an, was genau Du mit der .vob machen willst. Ich vermute mal, Du willst sie auf eine DVD-R quetschen.

    Da gibt's ein sehr gutes Programm, dass sich DVD2one nennt. Ist schnell und verkleinert einen gerippten VIDEO_TS Ordner auf eine DVD-R. Kostet aber so ca. 50.-Euro.

    Mit dem Minx Transcoder geht das auch und der kostet nichts. Rechnet aber die komplette Datei um und das dauert sehr lange. DVD2one braucht so ca. 40 Minuten.

    Was genau bei Dir falsch läuft kann ich leider nicht sagen. Hast Du es schon mit den Voreinstellungen versucht?

    Grüsse!

    Tom
     
  5. dogo.mac

    dogo.mac New Member

    Hast du das BSD-Subsystem vom OS X installiert?

    Dom
     
  6. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Ganz einfach. Um diese Funktion bei ffmpegx zu nutzen muss man bezahlen ;)

    Gruss
    Kalle
     
  7. wolke

    wolke Gast

    Was heißt das?
    Das Programm funktioniert nicht wenn nicht bezahlt wurde?
    ffmpegX-Kein Ton
    Dann wäre diese meine Frage hier im Forum ja beantwortet.
    Nur wäre das ziemlich bescheuert.
    Wolke
     
  8. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Was Ton :confused:

    Ausgangsfrage:
    Um die DVD -> DVD-R Copy nutzen zu können muss man 15$ zahlen.

    Gruss
    Kalle
     
  9. disdoph

    disdoph New Member

    Und nochmal ich Kalle!:)

    Das ist nicht die Funktion DVD->DVD-R, sondern das Umrechnen einer .mov in .mpeg2 (DVD).

    Außerdem hab ich bezahlt. :)

    Grüsse!

    Tom
     
  10. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    HUUÄÄ :confused:

    Naja, egal. war nicht nicht im Bett :cool:

    Gruss
    Kalle
     

Diese Seite empfehlen