Ffmpegx klappt nicht

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Macintosch, 7. Februar 2004.

  1. Macintosch

    Macintosch New Member

    Hallo

    mit osex einen Film auf Festplatte gezogen. Ergab eine VOB Datei mit Ton, die ich mit VLC ansehen kann - alles ok.
    Will eine SVCD fü den iMac meiner Kids.

    Dann mit Ffmpeg genau nach Anleitung weiter gemacht.

    Mein Ergebnis sind 3 Dateien :
    1 - movie.m2v 1,2 GB
    2 - movie.mp2 144 MB
    3 - movie.mpg.mpg 1,39 GB

    Wenn ich jetzt Datei 1 mit VLC anhöre, ist der TON total verzerrt.....

    Das ist zum K........hab wirklich versucht genau nach Anleitung zu gehn - dachte, dass dann auch das Format zum brennen rauskommt....

    Kann DAVIEDEO X so etwas EINFACH ?

    Gruss
     
  2. stefan

    stefan New Member

    bei ffmpegX kann man die lautstärke in den audioeinstellungen nachjustieren. i.d.r. sollte man die lautstärke etwas anheben. hier vielleicht zu großzügig gewesen?

    vielleicht hast du auch die falsche audiospur erwischt. die zahlenangaben von osex und ffmpegx stimmen da nicht überein. osex zählt die spuren ab 1 und ffmpegX ab 0. kann aber eigentlich auch nur dazuführen, dass du im einzelfall gar keinen ton hast.

    davideoX sollte das eigentlich einfacher können. hatte zu anfang jedoch einige kinderkrankheiten, die mit den updates allerdings behoben sein sollten. ich habe mich mit dem svcd thema jedoch nicht mehr beschäftigt. kostet zuviel zeit :wink: demnächst gibts nen mac mit dvd brenner.


    gruß

    s
     
  3. gebbi

    gebbi New Member

    Die Datei 1 (.m2v) hat eigentlich keinen Ton. Das ist nur der kodierte Film in Mpeg2. Die Datei 2 (.mp2) ist der Ton. Beide zusammen ergeben letztendlich das .mpg (Datei 3), welches der Film mit Ton ist. Dieser muss in deinem Fall noch in zwei Teile gesplittet werden, um auf zwei CD zu passen.
     
  4. Macintosch

    Macintosch New Member

    Hallo


    ja , das stimmt mit dem Ton.
    Evtl. hab ich unter der Toneinstellung in ffmpeg zu viel Ton hochgestellt ( glaub, war auf 5 )

    Wie splitte ich den Film ?
     
  5. gebbi

    gebbi New Member

    Beim Ton maximal auf 3 gehen.
    Zum Splitten (Demuxen) gehst Du in ffmpegX zu den Tools. Dort wählst Du unter "1. Wählen Sie die Dateien" deine .mpg Datei aus. Danach klickst Du auf Demux (ganz unten) und es müsste klappen.
     

Diese Seite empfehlen