ffmpegx mpeg 2 files erstellen für ...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von charly68, 5. Dezember 2002.

  1. charly68

    charly68 Gast

    dvd studio pro. kann das teil oder nicht?
    was muss ich einstellen? hab schon einiges versucht aber am schluß kommt immer error.
    will aus einer mpeg2 oder vob ( 6 oder 7 GB groß ) datei nur ein ca. 4 GB grosses mpeg2 file für dvd studio pro erstellen. .-))
    sagt mir das es geht hihi
     
  2. charly68

    charly68 Gast

    ja wo sind den hier die dvd ripper und dvd brenner?? *g*
     
  3. immi666

    immi666 New Member

  4. charly68

    charly68 Gast

    das kenne ich schon. will aber mal einen anderen weg ausprobieren ob der schneller und besser ist. QT 6 kann kein VBR im mpeg 2 :-((
     
  5. MacPENTA

    MacPENTA New Member

    @charly68

    hmm,beschreibe doch mal ganz genau was du machen willst.
    reicht es nicht den ton einfach runter zu schrauben?

    GrussMacPENTA
     
  6. charly68

    charly68 Gast

    also ich will wenn ich eine dvd gerippt habe und einmal den ton in ac3 vorliegen habe und den movie teil als mpeg2 file auf der platte habe und das mpeg 2 file grösser als 4 gb ist, dieses neu encoden so das alles auf einer 4,7 dvd past. qt bietet zwar mpeg 2 aber leider ohne vbr und wenn man die qualität runterschraub ist der apple mpeg2 encoder nicht mehr so gut. zu pixelhaft.entweder mit ffmpegx oder mediapipe müsste das doch auch können das gerippte mpeg2 file neu zu codieren oder?
    das neu codierte file muss dvd studio pro lesen können !!!
     
  7. MacPENTA

    MacPENTA New Member

    @charly68

    also wenn ich dich nun richtig verstehe dann versteh ich nicht was das coden soll.
    wenn du naemlich das zb mit ffmegx machst ist es ja dann svcd mpeg oder vcd mpeg und
    damit haste ja keine dvd qually mehr.
    richtig?

    ich kenne leider dvd studio nicht aber ich denke das muss damit geregelt werden.

    was du wohl mal machen kannst ist die vob zu teilen

    also bild und ton trennen.

    kannste mit osex wunderbar rippen.

    einfach unter "Fmt" element stream" auswaehlen.
    vieleicht kannste ja diese dateien schon in dein dvd program laden und dort runterschrauben.
    wie gesagt dvd studio kenne ich noch nicht da ich keinen dvd brenner habe.

    GrussMacPenta
     
  8. charly68

    charly68 Gast

    ich will ne dvd 1:1 kopieren. wenn das mpeg2 file aber grösser als 4 gb ist muss ich es ja einstampfen.
    video und ton zu trennen das weis ich wie das geht.

    ich will keine vcd oder svcd erstellen !! sondern eine dvd.
     
  9. Mickey

    Mickey New Member

    Hi charly
    klappt das nicht mit DVD Studio bin gerade selbst dran, hab die DVD mit OSEx auf die Platte geschmissen in MOV umgewandelt und mit MPEG Encoder DVD SP(5,8Mbps)in M2V am umwandeln die hälfte hab ich fertig.

    gruss

    Mickey
     
  10. charly68

    charly68 Gast

    hallo mickey,

    ist schon richtig. nur der qt mpeg2 encoder kann kein vbr !! und bei einstellungen unter 6 mbps wird die qualität sehr schlecht bzw. schlechter als bei anderen encodern.deshalb meine frage ob mediapipe oder ffmpegx das können ein dvd studio einlesbares mpeg2 file erstellen.
    des weiteren will ich auch nicht das gerippe file in mov umwandeln. da geht wieder was flöten.

    ich habs bisher immer nach dieser anleitung gemacht....

    http://Video4beginners.here.de/
     
  11. Mickey

    Mickey New Member

    oh das die qualität so schlecht iss wußte ich nicht,mit mediapipe oder ffmpeg kann ich dir auch nicht weiter helfen, würde auch gern wissen wie das geht.

    Schon erfahrung mit cleaner 6 gemacht? iss zwar teuer aber wenns gut ist.Danke den link kannte ich schon nach der anleitung mach ich es auch

    Mickey
     
  12. charly68

    charly68 Gast

    klar ist cleaner 6 noch besser aber pro min. film musste da in super qualität glaube ich so um mehr als 10 stunden rechnen !!! da wartest du auf das ergebnis mal locker einen monat *g*
     
  13. Mickey

    Mickey New Member

    Vielleicht gehts hiermit bei mir jedenfalls hat es nicht geklappt hab die m2v in QuickTime gezogen und konnte danch nur die ersten 5 minuten ansehen, danach hatte ich nur ein standbild aber die zeit im QT Player lief weiter
    http://forum.macwelt.de/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=45102#354123

    freut sich meine freundin dann iss der rechner so ziemlich blockiert,und ich hab mehr zeit für sie
     
  14. charly68

    charly68 Gast

    mit dem bild davor setzen kenne ich auch. aber das ist keine lösung, da es nicht immer geht und die mist qualität von qt 6 bleibt.
     
  15. Mickey

    Mickey New Member

  16. charly68

    charly68 Gast

    könnte ich mal ausprobieren.
     
  17. Mickey

    Mickey New Member

    Hi Charly
    hab gerade bei Versionstracker(mit ein neuen Sherlockchannel von Versionstracker)was gefunden könnte die lösung für unser Problem sein, soweit ich das mit meinen besch... Englisch sagen kann kannst es dir ja mal ansehen und bescheid geben wenns was taugt.

    Mickey

    http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/17331
     
  18. digitalyves

    digitalyves New Member

    hallo Charly,
    mit ffmpegX müsste Dein Projekt eigentlich zu realisieren sein.
    Ich habe erst letztens die "U2 Elevation-Tour"-DVD von 6GB auf 4,3
    runtergeschraubt. Habe die .m2v-Datei (mit bbDemux getrennt)mit
    ffmpeX (0.0.4g) als Standard-MPEG2 unter Berücksichtigung der
    richtigen Bitrate konvertiert. Qualität war sehr gut, und das Wichtigste daran,
    DVD Studio Pro hat die neue .m2v-Datei klaglos genommen.

    mfg

    Yves
     
  19. charly68

    charly68 Gast

    prima das wollte ich hören. kannst du mir die einstellungen richtig nennen. was ich wo was einstellen muss?
     
  20. Mickey

    Mickey New Member

    Für die genaue einstellung währe ich auch dankbar
    gruss
    Mickey
     

Diese Seite empfehlen