1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

ffmpegX/Sizzle: DVD ruckelt leicht

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von AndreasG, 6. März 2003.

  1. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Ich habe eine DVD mit ffmpgeX 0.0.6g und Sizzle erstellt. Soweit ist eigentlich alles in Ordnung, nur zeigt die DVD ein merkwürdiges Phänomen, und zwar sowohl mit dem Standalone-Player als auch mit dem Apple-DVD-Player:

    Ca. jede Sekunde ist ein ganz feiner "Ruck", ein "Stopp" oder wie man das auch immer beschreiben kann, zu beobachten. Fällt nur bei gleichmässigen und ruhigen Bewegungen auf, stört aber dennoch.

    Woran könnte das liegen und was kann man dagegen tun?

    P.S: Halte mich selbtsverständlich peinlich genau an macmercy's Lehrgang ;-)

    Gruss
    Andreas
     
  2. macmercy

    macmercy New Member

    Hatte ich mit den Billig-Rohlingen von Intenso mal - seitdem nehm ich die nur noch als Eiskratzer...
     
  3. MagicMike

    MagicMike New Member

    Welche nimmst Du ?
     
  4. macmercy

    macmercy New Member

    Verbatim oder Fuji
     
  5. immi666

    immi666 New Member

    >Hatte ich mit den Billig-Rohlingen von Intenso mal - seitdem nehm ich die nur noch als Eiskratzer... <

    *loool*
    ;-)
     
  6. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Daran kann's aber definitiv nicht liegen, denn das Ruckeln tritt auch auf, wenn ich den VIDEO_TS-Ordner mit dem Apple-Player öffne.

    Weitere Vorschläge/Ideen/Anregungen? ;-)
     

Diese Seite empfehlen