ffmpegX v0.0.6L

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von ske, 1. Mai 2003.

  1. ske

    ske New Member

    komisch, weiß das denn niemand hier?

    ich dachte, hier werden wir geholfen.
     
  2. ske

    ske New Member

    komisch, weiß das denn niemand hier?

    ich dachte, hier werden wir geholfen.
     
  3. clickhead

    clickhead New Member

    Hast schon mal im Forum nach der Software gesucht? MacMercy hat doch ne Anleitung auf ner Homepage, die sich damit befasst.
    Das Thema gabs in ähnlicher Form schon x-mal. Da findest du sicher was und wenn ein Link zu einer Site ist, auf der mehr zu finden ist.

    gruß

    clickhead
     
  4. ske

    ske New Member

    seit heute gibt es wieder mal ne neue version von ffmpegX. bei macupdate heißt es u. a.:

    Version 0.0.6L adds the following:
    The "Join" tool is now able to join two .avi files (encoded with same codecs, resolution and bitrate).

    (http://www.macupdate.com/info.php/id/8988)

    es stellt sich nur die frage: wie soll das funktionieren, solange man nur eine datei angeben kann, die dann nach dem "join"-befehl zwar etwas kleiner, aber dafür mit etlichen darstellungsfehlern versehen ist???

    weiß jemand rat? terminal? hat jemand ahnung, ob es von ffmpegX irgendwo ne gute dokumentation, ein forum oder ähnliches gibt?
     
  5. ske

    ske New Member

    klar hab ich im forum zuerst nach einträgen gesucht. nur: was bringen mir alte einträge zu einem feature, das erst seit gestern im programm enthalten ist???

    trotzdem danke für den tipp mit macmercy, immerhin hab ich jetzt docu-seiten gefunden, bei denen hoffentlich demnächst auch die aktuellen dinge erklärt werden.

    aber vielleicht weiß ja trotzdem hier vorher eineR rat?
     
  6. artvandeley

    artvandeley New Member

    Du hast vollkommen recht....ich blicks auch nicht, wie das funktionieren soll. Zumal ich das ganz praktisch fände, hab hier dauernd kleinere avis, die ich vorher immer erst in Quicktime pro zusammensetze. Könnt ich mir in Zukunft sparen....

    Ich versuchs mal weiter..

    Grüße

    art
     
  7. MacPENTA

    MacPENTA New Member

    @ske
    so ist wie ich dachte
    du musst dort wo "open ..." steht ganz rechts auf diesen Schalter gehen wo dann folgendes erscheint"/dev/rdisk1"

    /dev/rdisk1"
    /dev/rdisk2"
    /dev/rdisk3"
    /dev/rdisk4"

    du wählst /dev/rdisk1" ladest dort avi nr1
    stellst dann wieder um auf "/dev/rdisk2" ladest dort avi 2 ein.

    dann wie sonst auch coden.

    drauf gekommen bin ich durch vlc da wird das ähnlich angewandt wegen Laufwerke auswählen ;)

    http://free.pages.at/rippmaster2k2/avibild_01.jpg

    GrussMaCpent@
     
  8. artvandeley

    artvandeley New Member

    astrein...:))

    Danke & Grüße

    art
     
  9. kawi

    kawi Revolution 666

    > wie soll das funktionieren, solange man nur eine datei angeben kann,

    Wie bei etlichen anderen Programmen üblich die das zusammenführen zweier datein zu einer bewirken spekulier ich mal darauf das das in ffmpegX ähnlich funktioniert. Schlüssel ist die dateibenennung:
    film.001
    film.002
    film.003

    Anstelle der endung also Zahlen. man wählt in einem verzeichniss die erste Datei aus und alles andere geht wie von allein .
    Kanns allerdings grad selbst nicht ausprobieren, hab hier nur OS 9 und @home derzeit kein Internet ...
     
  10. BenDERmac

    BenDERmac New Member

  11. shorm

    shorm New Member

  12. ske

    ske New Member

    das funktioniert nicht, weder über den join-befehl im reiter "tools", noch übers normale cocieren.
     
  13. ske

    ske New Member

    danke für den tipp. aber: hat der bei dir funktioniert?

    bei mir wird immer nur der zuletzt angegebene film codiert, aber es wird nix zusammengeführt. oder hast du noch irgendwelche anderen einstellungen gemacht?

    oder bin ich einfach unfähig (was ich ja nicht hoffe)?

    oder weiß jemand ne andere möglichkeit, wie ich zwei oder mehr avis zusammenfügen kann? am besten, ohne dass ich mir quicktime pro kaufen oder sonstwie geld ausgeben muss.

    fragen über fragen. es freut sich über antworten, ske
     
  14. shorm

    shorm New Member

    Also über JOIN in TOOLS geht's...
    ...wenn Du die 1. Datei in VIDEO und die 2. in AUDIO angibst.
    Klingt zwar unlogisch - funktioniert aber bestens.

    Gruß shoRm
     
  15. ske

    ske New Member

    ok, so tut's. danke vielmals.

    aber ich hab schon wieder ein "aber": tut das bei dir wirklich richtig? bei mir ist hinterher ton und bild nicht nicht synchron.
     

Diese Seite empfehlen