Filbearbeitung auf dem Macbook

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von der umsteiger, 28. Juni 2009.

  1. der umsteiger

    der umsteiger New Member

    Hallo,

    da ich noch nie mit digitalisierten Filmen am PC, geschweige denn auf dem Macbook hantiert habe muss ich hier eine höchstwahrscheinlich dumme Frage stellen.
    Ich habe einige kurze Filme erstellt und würde diese nun gerne zu einer einzigen Datei bzw. einem Film verarbeiten.
    Ich habe absolut keine Ahnung wie und mit welchem Programm soetwas zu bewerkstelligen ist oder ob es überhaupt ein geeignetes Programm auf meinem Macbook Pro gibt.
    Hat da jemand Erfahrung oder wenigstens einen Tip?

    Danke im Voraus.
    der Umsteiger
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Es gibt eine ganze Reihe von Filmbearbeitungs-SW für den Mac. Zum. Beispiel geht es auch mit dem bordeigenen QuickTime-Player. Um einen zusammengesetzten Film exportieren zu können, musst du aber bei Apple die kostenpflichtige "Pro"-Version erwerben (ca. 20$). Eine Alternative ist die Freeware MPEG-Streamclip. Falls es sich bei den Filmchen um mp2-codierte Clips handelz ist zusätzlich auch noch der mp2-Codec für QuickTime erforderlich.

    MACaerer
     
  3. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Wenn deine Filme als DV vorliegen, dann kannst du das Programm "iMovie" brauche, das mit dem SW-Paket iLive jedem Mac beiliegt.

    Gruss GU
     

Diese Seite empfehlen