File Server in Ethernet-Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von ConSte, 27. Juni 2002.

  1. ConSte

    ConSte New Member

    Es geht darum ein bestehendes AppleTalk-Netzwerk zu optimieren.

    ein iMac dient als Datenserver, Zugang über AppleTalk (derzeit noch System 9.1).

    Welche Alternativen gibt es zu diesem AppleTalkSystem ?
    Welche ist die schnellste Variante ?
    Warum das hier gepostet wird? Ich möchte dazu Mac OS X verwenden.
    Zielgruppe: G3, G4, iMacs, Quadras(isdn)
    leider alle Rechner (ca 12) mit den unterschiedlichsten Mac OS Versionen.

    Danke.
     
  2. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    bleib bei 9.1 oder nimm OS X Server.
    Den 9.1 Fileserver kann man von 7.0 -> x.1.5 ohne Schmerzen ansteuern.
    mache ich auch so teilweise, nur aachte darauf bei Systemen vor 8.5 oder 8.6, das Du keine Shares über 2 GB erstellst.

    Joern
     
  3. ConSte

    ConSte New Member

    OS X Server ist mir zu teuer, gibt es denn keine schneller Methode ? Wir haben ziemlich viel Verkehr bei 12 Computern und AppleTalk scheint immer langsamer zu werden ...
     
  4. XYMOS

    XYMOS New Member

    hi,

    wie ich schon des öfteren sagte, wenn das teil nen fileserver sein soll, dann installiere linux auf den mac in verbindung mit "netatalk" , denn dann kann der fileserver auch appletalk in einem echt "geilem" speed.

    -xymos,
     
  5. ConSte

    ConSte New Member

    Ist zwar eine nette Variante, nur habe ich genau Nüsse Ahnung von Linux. Würde außerdem lieber beim Mac OS bleiben. Wir haben da einige Programme für BackUp und ähnliches laufen...
     
  6. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    da gäbe es nur Linux oder den MacServer gegen eine UnixKiste austauschen.
    SGI hat z.B. Support für AppleTalk, aber das wäre selbst gebraucht noch um einiges teurer.
    Also das klassische OS oder OS X bleibt dann nur übrig, da Du ja Linux nicht Deine Berufung nennst.

    Joern
     
  7. ConSte

    ConSte New Member

    Wie sieht den der Zugriff auf den Server per TCP/IP aus ?
    Verwendet man dabei auch "Auswahl" oder wie geht das ?
    Und wie zuverläßig ist dabei OS X?

    LG,
    ConSte
     
  8. ConSte

    ConSte New Member

    Wie sieht den der Zugriff auf den Server per TCP/IP aus ?
    Verwendet man dabei auch "Auswahl" oder wie geht das ?
    Und wie zuverläßig ist dabei OS X?

    LG,
    ConSte
     

Diese Seite empfehlen