File Sharing Probs

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Rocko2, 21. Juli 2003.

  1. Rocko2

    Rocko2 New Member

    Hallo Leutz, vielleicht bin ich zu doof dafür zwei Macs mit 9.2.1 via Apple Talk/File Sharing zu vernetzen. Hab alle Erweiterung die es braucht aktiviert (glaube ich zumindest). Apple Talk auf Ethernet gestellt. Crossover-Kabel eingestöpselt.

    Beim iBook via File Sharing Start nach kurzer Zeit Modus "File Sharing ein", der iMac hingegen verbleibt im Modus "File Sharing wird gestartet"............ und nix passiert weiter.
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    2 Dinge fallen mir dazu ein:

    1. FileSharing braucht man eigentlich nur auf einem Mac starten. Der dient dann als Server. Vom anderen Rechner (=Client) aus verbinden. Du kannst dann mit demClient munter Daten vom Server holen oder ablegen. Nur wenn beide Server und Client zugleich seien sollen, dann auf beiden starten.

    2. FileSharing starten dauer mitunter schonmal 30 bis 60 Minuten. Das hängt wohl davon ab, wieviel Dateien auf der Platte sind und wieviel davon freigegeben sind. Ein Neuaufbau der Desktop-Datei sollte dies aber beschleunigen.
     
  3. Rocko2

    Rocko2 New Member

    Habs hinbekommen, danke, es lag wohl an fehlenden Apple Talk/Share-Erweiterungen in meiner Konfiguration. Nachdem ich die 9.2-Komplettliste genommen habe, ging es dann.
     

Diese Seite empfehlen