File Vault verabschiedet sich mit 43GB! HILFE

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von manaslu, 3. Mai 2004.

  1. manaslu

    manaslu New Member

    Hallo!

    Ich hab einen Cleaninstall von Panther mit allen Updates am Laufen und das bis jetzt eigentlich ohne Probleme.
    Aber nahdem ich heute den Rechner hochgefahren habe war ich dem Weinen näher als sonst irgendwas. Mein gesamter Privatordner samt Geschäftsdateien (ingesamt ca. 43GB) sind auf dem Image ohne dass ich darauf zugreifen kann. Ich melde mich mit dem File Vault Benutzer am Mac an dort versucht das System das Image zu aktivieren, schickt mich dann auf einen "Allgemeinaccount"mit allen Basiseinstellungen (so wie es nach einer Neuinstallation aussieht).
    Ich sehe zwar das Image im Finder aber immer wenn ich versuche es zu aktivieren, bekomme ich eine Meldung, dass ich nicht über die notwendigen Zugriffsrechte verfüge (Bin aber als Admin angemeldet und auch in dem Benutzer mit dem FileVault aktiviert wurde). Hab versucht FileVault zu deaktivieren, hab aber nicht mehr 43 GB auf der Platte frei. Ich weiß noch alle Passwörter, also an dem liegts nicht.
    Was soll ich tun??????????????????????;(

    Mfg
    manaslu
     
  2. manaslu

    manaslu New Member

    Hat keiner eine Ahnung!

    Ich hab jetzt einen zweiten Benutzer mit Admin-Rechten ausgestattet über den kann ich dann das Image öffnen. Aber an den Zugriffsrechten in den Informationen kann ich immer noch nichts ändern. D.h bei jedem Start wird mir über den Hauptbenutzer der Zugriffverweigert!

    Danke für eure Hilfe!

    MLG
    manaslu
     

Diese Seite empfehlen