Filefault deaktivieren - Hilfe!!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von rtrogemann, 12. Februar 2007.

  1. rtrogemann

    rtrogemann New Member

    Ich möchte gerne Filevault wieder deaktivieren. Das sagt mir allerdings:
    ---8<----

    Um FileVault zu deaktivieren und eine unverschlüsselte Kopie des Ordners „Privat“ zu erstellen, benötigen Sie 4080.0 GB zusätzlichen Festplattenspeicher. Leeren Sie den Papierkorb oder löschen Sie unnötige Dateien.

    --->8----

    Bitte, WO BEKOMME ICH VIER TERRABYTE her ;-) ???? Ich habe doch nur ein kleines schnuckeliges MB mit 80GB HD.

    Mac OSX 10.4.8
    Intel Core II Duo
    2GHZ, 1GB Ram
    80 GB HD


    Bitte helft mir.....

    Viele Grüße
    Ralf
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Eine gute Frage, die ich Dir leider nicht beantworten kann. Aber genau aus diesem Grund habe ich FileVault bisher noch nie eingesetzt, hat man von diesen eigenartigen Vorkommnissen schon öfter gelesen. Das schreckte mich stets ab.
     
  3. lasseboo

    lasseboo New Member

    .

    das ist ein bug in filevault - wenn du dafür sorgst, dass du mindestens 15% freien platz auf dem betroffenen volume hast (alias mind. 4 GB zusätzlich), wird es gehen.

    ... aaaaber:

    druck diese fehlermeldung mal aus und häng sie den leuten übers bett, die immer noch behaupten, dass Mac OS X super und Windows schrott sei - und wie ich deiner signatur entnehme, bist du solchen meinungen auch nicht ganz fern ...

    ich kann´s nach meinen leid- wie lustvollen jahren im drittelmix (apple, windows, linux) einfach nicht mehr hören.

    sorry, etwas OT, aber vielleicht hilft dir wenigstens mein tipp ...

    .
     
  4. rtrogemann

    rtrogemann New Member

    Du hast vollkommen Recht - auch Apples Produkte sind nicht perfekt und fehlerfrei. ABER: Mein Leben VOR dem Mac war damals mit Windows wesentlich nerviger und ungesund für meinen Blutdruck ;-). Das Arbeiten mit dem Computer ist seit dem Umstieg auf den Mac um 200% angenehmer geworden. Und mit dem Apple arbeite ich seit 2001 sehr zufrieden. G4, G5 und nun das Notebook - lief alles wesentlich besser als die vielen Windowscomputer zuvor.
    Aber zurück zu Deinem Tip - den werde ich gleich mal ausprobieren. Danke Dir!

    Viele Grüße
    Ralf
     
  5. rtrogemann

    rtrogemann New Member

    Danke für den Tip! Hat geklappt.
    Viele Grüße
    Ralf
     
  6. Chriss

    Chriss New Member

    von Filevault wird von Anfang an überall abgeraten - also läßt man einfach die Finger von und Ruhe ist ... gibt genügend adäquate Alternativen ...
     
  7. Chriss

    Chriss New Member

    ein Unterverzeichnis kannste in eine einfache Image-Datei legen, verschlüsselt AES-128 ... und ansonsten weiß ich ja nicht, was du wie vor wem warum verstecken willst ...
     
  8. Chriss

    Chriss New Member

    und warum reicht da nicht schon der Extra-Account an sich ?! Kommt doch ohne Passwort dann auch keiner ran ... oder unterstellst du kriminelle Energien - dann hast du aber in beiden Fällen verloren ... von daher verstehe ich solche Überlegungen regelmäßig nicht ...
     
  9. Valou

    Valou New Member

    Mit FileVault scheint es ja nur Probleme zugeben. Kann irgendjemand etwas Positives dazu berichten?
     
  10. MacDragon

    MacDragon New Member

    JA!

    Ich habs noch nie benutzt und hat mir noch nieee Probleme bereitet. Also File Vault kann ich daher nur empfehlen! :D :D :biggrin: ;) :cool:
     

Diese Seite empfehlen