1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

FileMaker Datenbank im Web

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von obrand, 24. Mai 2005.

  1. obrand

    obrand New Member

    Hallo Leute

    Für einen Bekannten sollte ich eine FileMaker- Datenbank ins Web stellen.

    Ich habe da gar keinen Plan wie das geht...

    Braucht es dazu eine spezielle Erweiterung auf dem Host- Server?

    Danke für die Hilfe schon im Voraus.
     
  2. Macziege

    Macziege New Member


    Da gehst du am Besten mal auf der FileMaker-Seite ins Forum.

    http://www.filemaker.de/
     
  3. Polarlicht

    Polarlicht New Member

    Tja, so generell kann man das nicht sagen - es gab versch. Versionen! Mit der 4er konnte man das einfach mit dem Clienten bewerkstelligen, allerdings auch noch recht primitiv. 5er und 6er brauchen den sog. Unlimited (1000€ ?), ich glaube im 7er hat sich das nochmals geändert. Ich würde mir da eher einen prof. Hoster suchen, der diesen Service anbietet - oder aber gleich auf mySQL und php ausweichen (ja, FMP kann exportieren).

    OK, es gibt/gab da auch andere Modelle, z.B. Lasso oder FMPphp (oder o.ä., einfach mal nach Filemaker + php googeln), welche aber alle den Bedingungen der FMP-Lizenz unterliegen, d.h. Du benötigst in jedem Fall die Unlimited Lizenz falls Du nicht ... naja,

    Testen kannst Du aber in jedem Fall mit dem Clienten - dieser lässt den Zugriff von 10 differenten IP Nr. zu. Siehe auch FMP-Hilfe "Web Companion". Ob das im 7er noch so benamst ist? Schau am besten auf filemaker.de - trotzdem meine Empfehlung -> Externer Dienstleister (ist allerdings meist auch relativ teuer ...)
     
  4. Pahe

    Pahe New Member

    Hallo,

    Für beide Datenbanken - MySQL und Filemaker gibt es die ODBC-Schnittstelle. Damit ist ein Datenaustausch auch möglich.
    Lokal - FM-DB
    beim Webhoster am Server dann MySQL

    Mit Sicherheit die Kostengünstigste Lösung
    Das DB-Schema mußt Du dann nach Möglichkeit exakt auf die MySQL-DB übertragen. Geht einigermaßen schnell.
    Die Schnittstelle zum Webbenutzer muß halt dann mit PHP abgewickelt werden.

    Gruß
    Pahe
     

Diese Seite empfehlen