Filemaker Fragen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von avw, 23. April 2004.

  1. avw

    avw New Member

    Ich weiss, dass es spezielle FM Foren gibt. Als FM Gelegenheitsge/miss/braucher verstehe ich dort aber zumeist die Antworten nicht, vielleicht kann mir also hier jemand verständlichen Rat geben:

    Gibt es eine Möglichkeit, die Felder aus FM Pro 6 so in ein möglichst mit Word weiter zu bearbeitendes Format zu exportieren, so dass Zeichenformatierungen erhalten bleiben?

    Wäre mir wirklich sehr geholfen, wenn das möglich wäre
     
  2. JörgT

    JörgT New Member

    Nach meiner Erfahrung ist so gut wie alles möglich, wenn man es sich von den Experten erklären lässt (stimmt aber, die Antworten sind meist auf chinesisch, das kultivieren die regelrecht).
    Aber in dem Fall würde ich sagen, dass es nicht möglich ist, denn es werden lediglich die nackten Daten exportiert.
     
  3. bix

    bix New Member

    Habe es eben ausprobiert. Alle Zeichen sind richtig da. Ausgenommen der Zeilenschalter, der als schmalbackiges Viereck erscheint. Wenn ich den Text hier hineinkopiere, erscheinen die Sonderzeichen nicht.

    Ob aber Word die Zeichen normal darstellt, weiß ich nicht. Gut möglich, dass nicht. Bei solchen Gelegenheiten helfe ich mir immer mit Tex-Edit Plus, dessen Suchen/Ersetzen-Funktion sehr gut ist und das man auch leicht mit AppleScript steuern kann. Ein entsprechendes Applescript zum Umwandeln von Sonderzeichen sähe so aus:



    tell window 1 of app "Tex-Edit Plus"
    replace looking for "\ü\" replacing with "ü"
    end tell

    ... wenn es sich dann um einen html-Text handeln würde. Von den Zeilen, die mit "replace" anfangen, kannst Du soviele, wie Du willst schreiben. Letztlich wird hier die Sucher/Ersetzen-Routine per AppleScript ausgeführt.

    Gruß, Bix.
     
  4. robgo

    robgo New Member

    Wenn Du mit FM 6 arbeiten musst, hilft nur ein Macro in WORD ( oder eben über TexEdit, so wie es blix beschrieben hat).
    Sonst FM 7, da kann man endlich auswählen, wohin exportiert werden soll (win, mac, etc.).
     
  5. avw

    avw New Member

    Danke für Eure Antworten. Suchen und Ersetzen scheint tatsächlich der einzige Weg zu sein. Mein Hauptproblem ist nach wie vor das eine Feld, welches in einer anderen Schriftart (genauer: in einem griechischen Zeichensatz) formatiert ist. Ich habe jetzt vor und nach diesem Feld je ein Feld mit einem Art <tag> eingefügt. Nun kann ich dieses tag in eine RegEx einbauen und so das Feld formatieren. Etwas umständlich, aber doch noch besser, als das ganze händisch zu machen.

    Tex-Edit war mir bislang kein Begriff, schaue es mir jetzt aber mal an. Und FM 7 ist auch bestellt...

    Grüsse
    avw.
     

Diese Seite empfehlen