Filemaker -> ich will alle Einträge, die keine 1 haben

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von christiane, 4. November 2004.

  1. christiane

    christiane Active Member

    Ich weiß, dass es ein Zeichen dafür gibt, nur nicht mehr welches das ist.

    In der Datenbank sind in einem Feld Zahlen eingetragen. Die meisten sind mit einer 1 gekennzeichnet, aber einige mit 2 oder 5 oder was weiß ich. Jetzt will ich diese haben, die keine 1 im Feld xy eingetragen haben, wie mach ich das?
     
  2. christiane

    christiane Active Member

  3. Laques2000

    Laques2000 New Member

    Wie holst du dir die Daten? Über einen SQL-String?

    Wenn ja:
    SELECT Felder FROM Tabelle WHERE Spalte <> 1 (Spalte = Integer)
    SELECT Felder FROM Tabelle WHERE Spalte <> '1' (Spalte = String)
     
  4. christiane

    christiane Active Member

    :confused:

    Keine Ahnung, was du meinst. Die Daten stehen in einer Datenbank, die ich mit Filemaker gemacht habe. Die stehen da einfach so drin. :D

    Und es gibt ein Zeichen, nicht ?, mit dem man sich die Sachen Anzeigen lassen kann, die nicht die Bedingung erfüllt, die man bei der Abfrage reinschreibt.
     
  5. Laques2000

    Laques2000 New Member

    Klar sind die Daten in einer Datenbank. Angezeigt werden sie mit einer Abfrage.

    In welcher Form kannst du denn eine Abfrage erstellen? Wahrscheinlich kannst du aus einer Liste die Tabelle wählen und noch Kriterien hinzufügen, oder?
    Ich benutze FM nicht, aber der PC-Pendant kann eine Abfrage nicht nur "visuell" gestalten, sondern es besteht die Möglichkeit, in eine Art SQL-Modus zu wechseln und direkt den String zu übergeben...
     
  6. christiane

    christiane Active Member

    Nein, ich kann nicht in eine SQL-Abfrage schalten.
    Ich probier es anders, vielleicht geht ein Script?
    Mal sehen.
     
  7. safari

    safari New Member

    Moin,

    warum nicht nach "1" suchen und Auswahl umkehren? Eleganter ist natürlich: Suche aktivieren -> 1 in die entspr. Spalte -> Häkchen bei "Ohne" setzen -> Suchen ...

    PS: Ich gehe allerdings von einem Zahlenfeld aus!
    PPS: Suchst Du vielleicht "?" (Ungleich)
    Edit: Sehe gerade, dass "ungleich" nicht dargestellt wird - also das Gleich-Zeichen diagonal durchgestrichen - "Option" + "="
     
  8. Olley

    Olley Gast

    hi,
    suchen aktivieren, feld angeben: "1", suchen, auschluss anzeigen.

    pack das in ein script...
     
  9. robgo

    robgo New Member

    Ich versteh nicht ganz:
    Willst Du alle Zahlen ausschließen, die eine 1 enthalten oder nur die "1"?
    Wenn letzteres der Fall ist kannst Du ganz einfach im Suchenmodus in der linken Leiste (notfalls aufklappen mit Button in der Leiste unten links) "ohne" anklicken.
    Aber ich befürchte es wird etwass komplizierter?
     
  10. Laques2000

    Laques2000 New Member

    Oh Mein Gott, ist Filemaker kompliziert...
     
  11. Olley

    Olley Gast


    eigentlich gar nicht...
     
  12. Laques2000

    Laques2000 New Member

    Ohne SQL-Abfrage (-Editor) ist das Programm unbrauchbar. Zumindest für mich...
     
  13. safari

    safari New Member

    >Ohne SQL-Abfrage (-Editor) ist das Programm unbrauchbar. >Zumindest für mich...

    Nun ja, ich kann das ja in Grenzen nachvollziehen - aber diese Aussage ist ungefähr so, als ob ich sagen würde, jedes "Writer-Prog" ist unbrauchbar - gibt ja LaTex *g*
     
  14. Laques2000

    Laques2000 New Member

    Kommt darauf an, was man damit machen will. Ohne direktes SQL könnte ich mich aber wohl nicht mir dem Tool anfreunden.

    LaTeX ist doch kein Schreibprogramm... ;)
     
  15. christiane

    christiane Active Member

    Ich will alle Datensätze ausschließen, die im Feld "Anzahl" eine 1 stehen haben. Damit ich mir den Rest auf extra Etiketten ausdrucken lassen kann.

    Problem ist schon behoben. Das mit dem Ausschluss anzeigen werde ich das nächste Mal versuchen. Danke.
     
  16. safari

    safari New Member

    Gott, was bist Du kleinlich ;)
    Einigen wir uns auf "im weitesten Sinne Schrift-(Formel-)Satz"?
     
  17. christiane

    christiane Active Member

  18. ChinaNorbert

    ChinaNorbert New Member

    Warum einfach wenn es schwer geht :)

    Ich gehe davon aus, dass deine Zahlen im Zahlenformat sind. Dann musst du diese in der Formel ins Textformat wandeln. Das machst du mit dieser Formel

    LiesAlsText ( hier der Feldname deines Zahlenfelds )
    Dieses Formelfeld nennen wir mal "Formelzahl"

    Wenn du die Zahlen dann im Textformat hast, kannst du ein Formelfeld machen, dass Stelle für Stelle ausprüft, ob eine 1 vorhjanden ist. Hierzu braucht man die Formel

    ZeichenMitte (Text; Beginn; AnzahlZeichen)

    Die Prüfung sieht dann so aus:

    Falls(
    ZeichenMitte (Formelzahl; 0; 1)= "1";"";
    ZeichenMitte (Formelzahl; 1; 1)= "1";"";
    ZeichenMitte (Formelzahl; 2; 1)= "1";"";
    ZeichenMitte (Formelzahl; 3; 1)= "1";"";
    ......
    Formelzahl)

    Das Feld gibt dir einen leeren Eintrag, wenn die Bedingung erfüllt ist, eine 1 an erster Position ist. Wenn das nicht wird die 2. Position geprüft etc.
    In allen anderen Fällen, also wenn keine 1 vorhanden, wird der Wert des Feldes Formelzahl eingesetzt.

    Die Umwandlung in ein Textfeld und die Ausgabe kann in einem Feld erfolgen und auch wieder mittels Funkltion von Text in Zahl zurück verwandelt werden.

    So geht es.

    Norbert
     
  19. christiane

    christiane Active Member

    das muss ich mir jetzt mindestens zweimal durchlesen :D

    Danke. :klimper:

    Ich mach jetzt erst mal Mittag.
     
  20. Olley

    Olley Gast

    okay,
    bei 99999999999999999999999991 (26 stellen) wird deine formel aber ganz schön lang:eek:
     

Diese Seite empfehlen