".-" files (itunes) auf mp3 player funzt nicht!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von maxoon, 10. März 2005.

  1. maxoon

    maxoon New Member

    ich rippe eine cd in tunes in mp3s.
    kopiere das verzeichnis mit den mp3s auf meinen mp3 player-usb-stick (neueste generation usb2 gerad gekauft)

    wenn ich jetzt auf meinem mp3 player das directory anhöre, erkennt dieser pro normaler mp3 eine zusätzliche mp3-datei, die vor dem dateinamen .- stehen hat.

    diese spielt er nicht ab, error, und bricht deshalb wiedergabe ab.

    sehr störend.

    warum werden die files im mac os nicht angezeigt? habe tinker tool > versteckte dateien an.

    grüße, m
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Es handelt sich um den Resourcenteil der Mac-Dateien, also der Teil, der Systeminfos enthält (Vorschauicon, Programm zum öffnen etc.) Such mal nach ResourcenRasierer, vielleicht hilft der...oder kauf dir nen iPod :D
    Wenn du die CD mit Toast brennst, kannst du sie als ISO 9660 brennen - dann sollte das Problem behoben sein.
     
  3. maxoon

    maxoon New Member

    das problem tritt nur auf, wenn ich mit itunes gerippte files auf meinen mp3 player ziehe. einzelne mp3s von anderen quellen haben keine "begleit" mp3-dateien

    ich hab ja gar nix gegen diese .- files auf meinem apple, nur beim kopieren sollen sie nicht mitgenommen werden.

    ich bin etwas irritiert - ich markiere doch nur die "richtigen" mp3 dateien und ziehe sie rüber - warum kopiert er pro file noch eine "resourcen" datei mit?

    gibt es eine andere alternative des kopierens statt drag/drop oder strg c strg v ?

    danke für tips
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    Die aus iTunes erstellte CD ist eine Mac- und windoof-kompatible CD, enthält also "vorsichtsweise" auch die Res.-dateien.
    Nimm einfach die Dateien aus deinem Musikordner (wo die iTunes-Bibliothek liegt) und brenn diese Dateien mit Toast ;)
     
  5. maxoon

    maxoon New Member

    danke für deine mühe, aber du has mich offensichtlich nicht richtig verstanden.

    ich möchte die mp3s auf meinen usb-stick-mp3-player kopieren. nicht brennen. dabei möchte ich nur die mp3s kopieren, nicht die recource files.

    wie?

    danke.

    m
     
  6. Macci

    Macci ausgewandert.

    Keine Ahnung - hab von einem solchen Problem noch nicht gehört...meine Tochter hat auch so ein MP3_Teil und verwendet das problemlos an ihrem iBook...
     
  7. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    off topic: bei mir wird's aller Wahrscheinlichkeit nach auch auf ein iBook für die Tochter hinauslaufen, du entsinnst dich?

    bloß dann habe ICH gornix von ;(
     
  8. Macci

    Macci ausgewandert.

    Sehr vernünftig!
    Und jetzt hör auf zu heulen! :klimper:
     
  9. maxoon

    maxoon New Member

    gibt es keine möglichkeit nur die "echten" mp3-files auszuwählen? es ist doch sehr befremdlich, daß die resource dateien mitkopiert werden...

    auf einem windows system sieht man die ja auch auf dem stick, muss doch eine möglcihkeit geben... grmpf.

    m
     
  10. maxoon

    maxoon New Member

    hab jetzt mal den rescourcen rasierer runtergeladen, er funktioniert perfekt.

    -> erst mp3s auf den stick kopieren (oder eine externe FAT festplatte)
    -> rescourcen rasierer starten, verzeichnis auswählen, alle resourcen files werden gelöscht

    funktioniert zuverlässig.

    danke! m
     

Diese Seite empfehlen