Filesharing OSX - Katastrophe?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mikropu, 24. September 2002.

  1. mikropu

    mikropu New Member

    Ja ja, ich geb´s zu; ich bin im moment etwas "gefrustet" wenn es um dieses thema geht.

    - Donkey: macht hier garnüscht mehr, bzw. so gut wie nichts.

    -iSwipe: macht tatsächlich 0.0

    -Limewire: wird schlechter und schlechter

    -Neo: damit ging hier sowieso noch nie irgendwas

    -Aquisition: sehr sehr dürftig, und kam mir auch schon besser vor.

    -Xnap: findet zwar, lädt aber kaum und wenn dann superlahm.

    Wie gesagt gehe ich nur von mir und meinem rechner aus (X 10.2.1, T-dsl flat).
    Aber es wird weniger und weniger...

    putte
     
  2. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    Hast du denn das Gefühl, dass z.B. Limewire unter Windows ergiebiger ist? Wahrscheinlicher ist doch, dass die P2P-Netzwerke in einer Krise stecken, die weniger mit Mac OS X zu tun hat, oder?
     
  3. mikropu

    mikropu New Member

    ja - generell gebe ich dir recht.

    Wenn ich allerdings die pc-freunde sehe die sich mit dem donkey die ganze welt auf den rechner laden, mit schwindelerregenden geschwindigkeiten - oder mit Soulseek, oder Kazaa.....hmmm.

    Dann komme ich doch etwas ins stutzen.

    Oder Limewire: Da arbeiten 7 leute ganztags dran´, bringen ein update nach dem anderen heraus; und es scheint mir als würde es von version zu version öder werden.

    Klar - irgendwas muss das mit den netzwerken ansich zu tun haben.
    Meine denke kommt da nicht mit - geht man nicht davon aus daß das alles besser und besser werden müsste (vom moralischen abgesehen)?
    Immer mehr anwender weltweit, immer mehr nachfrage, immer mehr programme die zur verfügung gestellt werden um dinge herunterzuladen?

    Und dann so?

    ich komm´da nicht mit..

    putte
     
  4. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    hm, mit limewire bin ich eigendlich ganz zufrieden.
    Donkey, iSwipe und Aquisition habe ich ausprobiert und sofort wieder von der platte geschmissen. da passierte irgendwie nicht so viel.
    mit unseren wg-pc`s "saugen" wir mit winmx.
    ... da findet man halt leider keine macsachen aber musik geht ruckzuck.

    danilatöse
     

Diese Seite empfehlen