filesharing verbindung

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mordor, 20. Januar 2004.

  1. mordor

    mordor New Member

    wir haben im büro einen g4 zu einem für alle zugänglichen webserver und datenserver gemacht. einfach filesharing und websahring angeklickt.

    in energie sparen ist eingestellt, dass der rechner nach einer gewissen zeit in den ruhezustand gehen soll. macht er auch. doch er wacht nicht auf, wenn man versucht übers netzwerk auf ihn zuzugreifen, obwohl die checkbox angekreuzt ist.

    ausserdem kann der windows rechner nicht auf die daten zugreifen, obwohl windowssharing ein ist. wie muss man unter win98 denn eine verbindung korrekt aufbauen? oder geht das nur mit einem neuerem windows?

    der rest funktioniert super. intranet und filesharing supercool. nur eben die oben genannten probs wollen nicht so ganz. warum wohl?
     
  2. Andrin

    Andrin New Member

    Das mit dem Win-Rechner würde mich auch mal interessieren, ich habe es nämlich
    mit win 2000 auch noch nicht zu stade gebracht auf ein mac os x - rechner zuzugreifen, umgekehrt aber problemlos.

    das mit dem ruhezustand weiss ich jetzt nicht, ich dachte aber dass wäre sowieso normal und der rechner könne nicht übers netz aus dem ruhezustand geholt werden, weiss ich jetzt aber nicht.
     
  3. mordor

    mordor New Member

    gibt es nicht irgendwo offizielle anleitungen...oder inoffizielle genau anleitungen mit beispielen und so? apple hilf ist da ziemlich dürftig...
     
  4. Taipan

    Taipan New Member

    Hi!

    Auf welches Verzeichnis auf dem Mac möchtest Du denn zugreifen? Stnadardmäßig hast Du nämlich nur Zugriff auf das Heimverzeichnis des Users, unter dem Du Dich anmeldest und die "Öffentlich"-Ordner der anderen User. Wenn Du andere Verzeichnisse freigeben willst, musst Du von Hand konfigurieren oder das Programm SharePoints benutzen.
     
  5. shooterko

    shooterko New Member

    Welche Checkbox ist aktiv?
    Die "Bei administrativen Ethernet Netzwerk-Zugriffen aufwachen"-Checkbox?
    Dazu aus der Apple Hilfe:
    Ich würde vorschlagen, dass du die Festplatten durchlaufen lässt, d.h. die Checkbox "Festplatte(n) wenn möglich in den Ruhezustand versetzen" nicht aktivieren. Es macht m.E. keinen Sinn, die Festplatten eines Servers nachts in den Ruhezustand zu versetzen.

    CU
    ShooTerKo
     

Diese Seite empfehlen