Film auf TV sehen. VCD,MVCD,SVCD...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von framemaster, 21. Oktober 2004.

  1. framemaster

    framemaster New Member

    Hallo,
    bin nun auch endlich stolzer Besitzer eines DVD-Brenners (Pioneer DVR-108). Nun habe ich eine Menge Filmchen, die ich auch mal auf dem Fernseher ansehen möchte. Die liegen als mpg und avi vor. Nun das erste Problem: Ich kann mit Toast 6 ja so einiges brennen, aber was sollte das Ziel sein? Bei den ganzen Formaten blicke ich nicht durch. In Toast habe ich z.B. die Wahl zwischen VCD,SVCD und DVD. Eigentlich reicht es mir, wenn man auf die FB des DVD-Players drückt, dass dann einfach der nächste Film abgedudelt wird, ohne verwirrende Menüs oder so. Ich habe es in 2 Tagen noch nicht geschafft, mit diversen Programmen unter Panther aus einem 780MB avi ein mpg zu kreieren, dass Toast auf eine DVD brennt und ich mir über den DVD-Player ansehen kann. Kann das wirklich so schwer sein? :party:
    Welches Format von den o.g. sollte denn mein Ziel sein? Und mit welchem Programm kann ich ein avi so konvertieren, dass es klappt. Habe schon diverse installiert (DivX 5.2, ffmpegX, MissingMpegTools,MMT-EZ,VCD Builder). Die Welt wird mir echt langsam zu kompliziert. Man wird halt nicht jünger... Habe bisher nur nicht befriedigende Anleitungen gefunden.
    Hat jemand einen Tipp für Dummies, wie man so was ohne viel hin und her bewerkstelligen kann?
     
  2. frankwatch

    frankwatch Gast

    suche nach "macmercy" und deinen schon genannten stichworten wie ffmpeg, avi, divx usw., er ist hier der filmkonvertierer-gott bzgl. deiner fragen. ;)
     
  3. framemaster

    framemaster New Member

    ...noch ein kleiner Nachtrag. Toast meint "CD-ROM XA or Audio tracks cannot be written to DVD." Was soll das denn? Genau dafür ist doch angeblich VCD Builder, und es wurde angeblich mit Toast getestet... Ratlos... aber ich werde mal den macmercy suchen..
    Danke erstmal.
     
  4. faustino18

    faustino18 New Member

    Also ich bin zwar nicht im geringsten ein Fachmann, habe aber bisher alles hinbekommen, also wirst du das auch schaffen.

    Die Fehlermeldung mit CD-ROM XA deutet auf das Format einer VCD hin, also die kannst du natürlich nicht unter Daten brennen, sondern unter Kopie - Multitrack CD-ROM XA.

    Also ich brenne, wenn ich es ohne zu verkomplizieren einfach auf DVD brennen will so:
    DVD rein- in Toast Video - DVD und dann die Video-Datei (avi, mpg) einfach ins Fenster ziehen und losrechnen lassen. Das kann dann mitunter dauern (hängt von Rechner und der Dateigröße ab) und dann brennen. Läuft absolut prima ohne Probleme und ist vor allen Dingen unkompliziert, denn mit Frames, Bitraten und Audiospuren kenn ich mich nicht aus und habe auch keine Zeit mich da reinzufrimeln..
    Falls du aber in die Lehre gehen willst dann fange zuerst mit http://www.vevelt.de/iMac/dvd/index.html an.

    Aber versuche mal meinen Weg, ich meine den hätte ich von kawi abgekuckt.

    Patrick
     

Diese Seite empfehlen