Film-Codec-Problem?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von aelgen, 7. Januar 2004.

  1. aelgen

    aelgen New Member

    Moin,
    wir bekommen von einem Lieferanten öfters kleine Filmchen, die wir zwar im QuickTime Pro ansehen, aber nicht bearbeiten können (egal ob unter OS 9 oder mit dem neuesten QuickTime Pro unter OS 10.3)... und wenn man den Film in ein anderes Format exportieren will, fehlt der Ton... auf Anfrage heißt es, die Filme sind als MPEG 1 komprimiert worden. Ich dachte immer QuickTime Pro könne damit umgehen... Was kann man machen?

    Gruß
    aelgen
     
  2. xl

    xl Pixelschubser

    Also bei MPG´s kann man im QT Player nicht schneiden und einfügen, das war glaube ich schon immer so. Das Problem mit dem Ton kommt vermutlich daher, das die Spuren schon gemuxt sind. Es gab da mal so ein Tool zum demuxen, habe ich aber noch nie ausprobiert (habe fast nie mit Mpg zu tun).
     
  3. aelgen

    aelgen New Member

    Danke.

    und nochmal nach oben...
     
  4. aelgen

    aelgen New Member

    und nochmal nach oben...
     
  5. marc12353

    marc12353 New Member

    Mit welchem Programm willst Du es denn bearbeiten?
    Final Cut, premiere, Imovie, after effects????
     
  6. aelgen

    aelgen New Member

    Hi,
    wie oben beschrieben, im QuickTime Pro. Und da geht nix... Selbst in Premiere geht nix. Die Datei wird gar nicht erkannt.

    Gruß
    aelgen
     
  7. sandretto

    sandretto Gast

    Dann ist es vermutlich ein Mpeg1 muxed File. QTPro kann das exportieren, es geht aber der Audioteil verloren. Lösung, zuerst mit einem Programm wie bbDemux, Video und Audio trennen. Schneiden/Bearbeiten geht nicht bei Mpeg1 muxed-Files.

    Mpeg4-Files kann man sehr wohl mit QTPro Schneiden/Bearbeiten, allerdings ist ein framegenaues Schneiden nur sehr eingeschränkt möglich, da hier die Anzahl der Keyframes (Basisbilder) entscheidet. Je mehr es davon hat, desto genauer lässt sich dann Schneiden.
     
  8. aelgen

    aelgen New Member

    Alles klar, besten Dank!

    Gruß
    aelgen
     

Diese Seite empfehlen